Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Unbeliebter Joe Biden: YouTube Millionen von „Dislikes“ von Videos entfernt die auf dem Offiziellen „White-House-Kanal“ publiziert wurden
Screenshot YouTube

Unbeliebter Joe Biden! YouTube entfernt Millionen von „Dislikes“ von Videos die auf dem offiziellen Kanal des Weißes Haus publiziert wurden

YouTube hat etwa 2,5 Millionen „Dislikes“ aus Videos auf Joe Bidens offiziellem Kanal des Weißen Haus entfernt. Dies geht aus Daten hervor, die von einem Ermittler gesammelt und online gestellt wurden, der anonym bleiben wollte. Darüber hinaus hat YouTube kürzlich angekündigt, ein neues Seitenlayout zu testen, das die Anzahl der Abneigungen verbirgt.

Die Google-eigene Videoplattform ermöglicht es Nutzern, Videos mit einem Daumen hoch (gefällt mir) oder Daumen runter (gefällt mir nicht) zu bewerten. Seit mindestens zwei Jahren gibt es eine Richtlinie zur Entfernung von Likes und Dislikes, die als Spam betrachtet werden.

„Wir haben Richtlinien und Systeme, um sicherzustellen, dass das YouTube-Engagement authentisch ist und alle betrügerischen Metriken zu entfernen“, sagte ein YouTube-Sprecher gegenüber der Epoch Times per E-Mail, ging aber auf Nachfrage nicht ins Detail, welche Kriterien er dafür verwendet.

Die Videos des Weißen Hauses haben diese Art von Eingriffen laufend erfahren, aber es scheint, dass nur die Abneigungen verschwinden.

Der Kanal hat mehr als 300 Videos gepostet, die fast 3,7 Millionen „Dislikes“ erhalten haben, von denen fast 2,5 Millionen gelöscht wurden, so die Daten, die auf der Website 81m.org veröffentlicht wurden. Der Autor der Website begann am 26. Januar mit der Verfolgung des Engagements und hat alle Daten sowie die Methodik, mit der sie gesammelt wurden, veröffentlicht, lehnte es aber ab, seine Identität zu kommentieren, als er per E-Mail gefragt wurde.

YouTube entfernt im Durchschnitt etwa 8.000 „Dislikes“ pro Video. Kein einziges Like wurde entfernt, zeigen die Daten.

Selbst nach den Eingriffen von YouTube haben Videos im Durchschnitt fast 6 Mal so viele Dislikes wie Likes, zeigen die Daten. Ohne Intervention würde das Verhältnis mehr als das 17-fache betragen.

Beiträge in sozialen Medien zeigen, dass eine Mehrheit angibt, dass sie Bidens Videos im Weißen Haus nicht mögen. Videos erhalten oft kurz nach ihrem Erscheinen im Internet Tausende von Dislikes, von denen ein großer Teil später wieder gelöscht wird.

In manchen Fällen werden Stapel von Ablehnungen etwa einmal pro Stunde gelöscht. In anderen Fällen würde ein großer Teil der Abneigungen auf einmal gelöscht werden, zeigen die Daten auf der Webseite.

Die Website 81m.org listet die Ergebnisse der gleichen Analyse für mehrere andere YouTube-Kanäle mit großer Anhängerschaft auf. Keiner von ihnen zeigte eine Abneigung gegen Umzüge in dieser Größenordnung.

Videos von PewDiePie, einem der beliebtesten Kanäle auf der Plattform, zeigen einige Löschungen von Likes und Dislikes, aber nie mehr als ein paar Dutzend pro Video, so eine Überprüfung der vergangenen Daten von mehr als zwei Dutzend Videos auf dem Kanal.

YouTube kündigte kürzlich den Test eines Designs an, das zwar noch den Dislike-Button enthält, aber nicht mehr die Anzahl der Dislikes bei Videos anzeigt.

„Dies ist ein Test für eine kleine Gruppe von Nutzern und ist eine Reaktion auf das Feedback von Erstellern, dass die sichtbare Zählung ihr Wohlbefinden beeinträchtigen könnte“, sagte ein Sprecher per E-Mail.

YouTube und sein Eigentümer, Google, sehen sich seit langem mit dem Vorwurf der politischen Voreingenommenheit konfrontiert. Die Unternehmen haben behauptet, dass ihre Produkte politisch neutral entwickelt und verwaltet werden, aber Mitarbeiterberichte und durchgesickerte interne Materialien deuten darauf hin, dass die Unternehmen ihre Politik in ihre Produkte einfließen lassen.