Unabhängige News und Infos

Pixabay

USA: Studenten die nicht geimpft sind bezahlen 1500.- Dollar für jedes Semester

Das Rhodes College wird ungeimpfte Studenten jedes Semester $1,500 verrechnen und wöchentliche Tests verlangen.
Die Impfung wird für alle Studenten, Mitarbeiter und Dozenten auf dem Campus erforderlich sein, nachdem die FDA eine formale Genehmigung erteilt hat.

Ab Herbst 2021 wird Rhodes College ungeimpfte Studenten $1,500 pro Semester aufladen, um „die Kosten der obligatorischen Tests zu decken.“

Das Rhodes College wird den COVID-19-Impfstoff für alle Studenten, Mitarbeiter und Lehrkräfte auf dem Campus vorschreiben, nachdem die Food and Drug Administration (FDA) den Impfstoff offiziell genehmigt hat. Ab diesem Zeitpunkt rät die Schule dringend zur Impfung.

Die Vizepräsidentin des Rhodes College für Studentenleben, Meghan Weyant, sagte gegenüber WREG3, dass die asymptomatischen Tests für alle Studenten im Frühjahrssemester kostenlos waren, aber da die Impfstoffe nun verfügbar sind, erwartet das College, dass die Studenten sich vollständig impfen lassen.

„Da wir uns darauf vorbereiten, unsere zurückkehrenden Studenten von Rhodes willkommen zu heißen, glauben wir, dass eine campusweite Verpflichtung zur Impfung es uns wirklich ermöglichen wird, unseren Teil dazu beizutragen, dass unsere Studenten wieder auf dem Campus sind, um die akademische Erfahrung zu machen, von der wir wissen, dass sie sie so sehr wollen“, sagte Weyant.

Weyant sagte im selben Interview, dass internationalen Studenten, die in ihren Heimatländern keinen Zugang zu Impfstoffen haben, die Möglichkeit geboten wird, bei ihrer Ankunft an einer Impfklinik teilzunehmen.