Unabhängige News und Infos

USA: Zusammenschluss von Staat und Konzernen im Angesicht des Ausnahmezustands
vepar5 / shutterstock.com

USA: Zusammenschluss von Staat und Konzernen im Angesicht des Ausnahmezustands

Unter einer wachsenden Anzahl von Beobachtern in den Vereinigten Staaten wachsen die Bedenken, dass die Biden-Administration das Land mittels einer Flut von Präsidentendekreten und neuen Gesetzgebungswerken in einen Ein-Parteien-Staat umzuwandeln gedenkt.

Im Zuge des letztjährigen Präsidentschaftswahlkampfs bereits vorgebrachte Bedenken in vielerlei Belangen noch weit von sich weisend, beginnt sich inzwischen jedoch abzuzeichnen, dass bürgerliche und durch die Landesverfassung geschützte Freiheitsrechte zu einem immer stärkeren Grad ausgehöhlt zu werden drohen.

Das Gespenst des Totalitarismus macht sich nicht nur im Fernen Osten in der Volksrepublik China breit, sondern lässt seine Maske im Angesicht von Cancel Culture, Woke-ism und einer wachsenden Aushöhlung von Freiheitsrechten samt