Unabhängige News und Infos

Vietnam verschärft die Vorschriften für Livestreams wegen „Auswirkungen auf die Gesellschaft“
vnexpress.net

Vietnam verschärft die Vorschriften für Livestreams wegen „Auswirkungen auf die Gesellschaft“

Vietnam erwägt strenge Vorschriften für Live-Streaming in sozialen Medien

Die Vorschriften für Social-Media-Live-Streaming könnten in Vietnam bald verschärft werden und sogenannte „Influencer“ betreffen, die mit dem Marketing Geld verdienen. In dem Bemühen, gegen „Fake News“ und anstößige Inhalte vorzugehen, schlägt das vietnamesische Ministerium für Information und Kommunikation Vorschriften für Live-Videos vor, die über Facebook, TikTok und YouTube gestreamt werden.

Nach den vorgeschlagenen Maßnahmen, über die das vietnamesische Medien-Outlet VN Express berichtet, müssen sich Social-Media-Konten in Vietnam registrieren, bevor sie Live-Stream-Marketing-Videos hosten. Soziale Medien wie Facebook, TikTok und YouTube werden angewiesen, markierte Inhalte innerhalb von 24 Stunden zu blockieren oder herunterzunehmen. Diejenigen, die eine große Fangemeinde von mehr als 10’000 Followern und Abonnenten haben, müssen der Regierung ihre Kontaktinformationen zur Verfügung stellen. Websites und Smartphone-Anwendungen mit 100’000 oder mehr Nutzern pro Monat müssen sich beim Ministerium registrieren.

In Vietnam nutzen 65 Millionen Menschen Facebook, 60 Millionen YouTube und 20 Millionen TikTok, während die Top 10 der lokalen Social Media Outlets insgesamt rund 80 Millionen Nutzer haben.

Das Ministerium sagt, dass die ausländischen Social-Media-Firmen sich nicht vollständig an die Gesetze des Landes gehalten haben, während sie gleichzeitig den lokalen Firmen den Rang ablaufen. „Fake News“, die auf Facebook und anderen ausländischen Plattformen geteilt werden, haben laut dem Ministerium einen Einfluss auf die vietnamesische Gesellschaft. Einige, die die Social-Media-Plattformen für Live-Streams nutzen, haben irreführende und beleidigende Informationen geteilt, sagte das Ministerium, ohne ins Detail über den Inhalt zu gehen.