Unabhängige News und Infos

Virologe: „Grippe umbenannt!… 1500 „positive Corona Tests“ alle Influenza A und B…Kein Covid!“

Virologe: „Grippe umbenannt!… 1500 „positive Corona Tests“ alle Influenza A und B…Kein Covid!“

n Anbetracht der kaum glaubwürdigen Meldungen das AHA-+L+? +§ +%+$-Regeln die altgediente Influenza ausgerottet hätten, haben diverse Experten die These aufgestellt, dass eventuell schier eine Erreger-Rochade stattgefunden habe. Oder anders ausgedrückt man habe die Grippe einfach umbenannt. Der renommierte Epidemiologe Knut Wittkowski etwa vertritt diese Meinung . Rubikon berichtete:

Der Top-Epidemiologe Knut Wittkowski sagt, dass der massive Rückgang der Influenza-Fälle darauf zurückzuführen ist, dass viele fälschlicherweise als COVID-19-Fälle gezählt werden.

Wittkowski, ehemaliger Leiter der Abteilung für Biostatistik, Epidemiologie und Forschungsdesign an der Rockefeller University, warnt: ‚Die Influenza wurde zu einem großen Teil in COVID-19 umbenannt.‘

Der Ron Paul Liberty-Report hat die wundersame Dezimierung