Unabhängige News und Infos

WHO kündigt Genmanipulation des Menschen an: „Leadership by the WHO and its Director-General“

WHO kündigt Genmanipulation des Menschen an: „Leadership by the WHO and its Director-General“

Die von Pharma-Konzernen, Coca-Cola, Bill Gates und Co abhängige und unterwanderte Weltgesundheitsorganisation WHO (Frankfurter Rundschau noch im Jahre 2017: „Die WHO hängt selbst am Geldtropf der Gates-Foundation“) will die menschliche DNA manipulieren und Gentechnik zur Veränderung des menschlichen Erbgutes nutzen (Human Genome Editing).

Das alles soll selbstverständlich unter der Führung („Führung durch die WHO und ihren Generaldirektor„) der WHO passieren, geistiges Eigentum an den menschlichen Genen gibt’s natürlich auch in den Vorstellungen der Gen-Frankensteins. Und ein Register, selbstverständlich… Sie schreiben es selbst auf ihrer eigenen Website, sie sagen es jedem, der es wissen will (aber das sind offenbar nicht so viele). Es ist kein Vorschlag, es ist eine Vorankündigung.

Und es soll in allen Ländern gleichzeitig passieren (vergleiche dazu „Lock Step Szenario„): „Die