Unabhängige News und Infos

Wie Sie ein Teil der Macht der Führer der Neuen Weltordnung, die sie über Sie selbst haben, verhindern können

Wie Sie ein Teil der Macht der Führer der Neuen Weltordnung, die sie über Sie selbst haben, verhindern können

Big-Data zeichnet alles auf und wertet täglich Milliarden von Daten aus, die es den herrschenden erlaubt ihre Schlüsse zu ziehen und ihre Agenda jederzeit anzupassen.

Wissen Sie noch, wie gut Indien die Grippe mit Ivermectin in den Griff bekommen hat? Oder wie gut die Dinge in Südafrika liefen, weil man dort bereits Antiparasitenmittel zur Vorbeugung anderer Krankheiten einsetzte? Und gerade jetzt können wir nicht anders, als den Protest der kanadischen Lkw-Fahrer in ihrer Hauptstadt zu bejubeln, der weltweit Unterstützung erfährt.

Wie kommt es dann, dass diese großartigen Dinge, die die Macht des Volkes und die Vorteile der Freiheit zeigen, sich immer plötzlich zu Gunsten der Führer der Neuen Weltordnung (NWO) wenden?

Das Indien-Problem der NWO-Führer: Viele Menschen bemerkten, wie gut dreißig Prozent der Welt, einschließlich Indien, die Grippe mit Ivermectin bekämpften.

Die Lösung: Einführung der Indien/Delta-Variante, die überall gleichzeitig aufzutauchen schien, um erneut zu versuchen, Ivermectin als Antwort zu zerstören.

Das Afrika-Problem der NWO-Führer: Viele Menschen begannen zu erkennen, dass der afrikanische Kontinent wegen der Anti-Parasiten-Medikamente nicht so stark unter der Grippe der KPCh litt.

Die Lösung: Omikron, die Grippe, die den Impfstoff und alle Auffrischungsimpfungen vernichtet, wird eingeführt, um die positiven Entwicklungen in Afrika zu unterdrücken.

Das Kanada-Problem der NWO-Führer: Lastwagenfahrer haben die Nase voll von Trudeaus Unterwerfungstaktik der Kommunistischen Partei Chinas, also fahren sie in Kanadas Hauptstadt und hupen, und eine Brücke in die USA wird blockiert.

Die Lösung: Staaten und Nationen auf der ganzen Welt beschließen plötzlich gemeinsam, auf einmal und sogar zur gleichen Zeit, die Vorschriften für Gesichtsmasken und Reisepässe aufzuheben. Nun, überall, außer in Ontario.

In jedem Fall scheint es, als hätten das gemeine Volk und der gesunde Menschenverstand gesiegt. Wir müssen uns jedoch darüber im Klaren sein, dass dieser Virenbetrug noch nicht vorbei ist. Die NWO-Führer drehen die Dinge nur zurück, so wie die von der KPCh angeheizten Preissenkungen bei Walmart Sie dazu bringen, sich zu beruhigen, damit Sie denken, dass Sie nicht länger einen Protest starten oder sich ihm anschließen müssen. Tatsächlich müssen Sie jetzt einen starten oder sich einem anschließen, damit die Freiheit weiter voranschreitet.

Woher wissen diese NWO-Führer also, wann sie an der Schwelle sind, dich zu weit zu drängen? Woher wissen sie genau, wann sie sich ein wenig zurückziehen müssen, um die Situation zu entschärfen, damit sie ihren Weg in ein paar Tagen oder Wochen fortsetzen können und niemals wirklich aufgehalten werden?

Es ist wirklich ganz einfach, wie sie es machen. Das Ding, das Sie gerade benutzen, um dies zu lesen… nun, die Big-Tech-Untergebenen der NWO-Führer messen die wichtigsten Punkte der Besorgnis in allen möglichen verschiedenen Gruppen, und sobald das, was Sie sagen, tippen, texten, private Nachrichten, E-Mails, lesen, sehen oder anderweitig anklicken, einen bestimmten Wutpegel erreicht, leiten sie die Informationen an die Freiheitsnehmer und Sklavenmacher weiter.

Dann wird ein Zwischenplan in die Tat umgesetzt, sei es die Einführung eines neuen Namens für die Grippe, damit es so aussieht, als würden Ivermectin und vorbeugende Parasitenmittel nicht wirken, oder, wie bei den aktuellen Truckerprotesten, die Lockerung der Grippeverordnungen. Dies geschieht nur so lange, bis Sie sich so weit beruhigt haben, dass sie den nächsten Schritt in Ihrem Abstieg in die Hölle der Sklaverei einleiten können.

Wie kann man die große Regierung davon abhalten, unsere Gedanken zu benutzen, um ihren Weg der ultimativen Kontrolle über uns fortzusetzen? Vielleicht, indem man ihnen die Möglichkeit nimmt, Daten über Ihre Klicks und Ihre Kommunikation zu sammeln. Dann wüssten sie nicht mehr, was Sie denken, und könnten nicht mehr wissen, wann sie Sie so weit beruhigen können, dass Sie wieder bereit sind, Ihren eigenen Weg zur Versklavung zu gehen.

Ein paar Ideen, wie Sie Ihre Klicks und Mitteilungen aus dem Blickfeld nehmen können:

  • Verwenden Sie auf Ihrem Computer eine bekannte, vertrauenswürdige und unversehrte Datenschutzsoftware.
  • Verwenden Sie ein Telefon, das es niemandem erlaubt, Ihre Klicks und Mitteilungen zu sehen.
  • Nutzen Sie das Internet nicht mehr, um über Gefühle oder Überzeugungen zu kommunizieren oder sie zu kommentieren.
  • Verwenden Sie keine Mobiltelefone mehr, um über Gefühle oder Überzeugungen zu kommunizieren oder sie zu kommentieren.
  • Hören Sie auf, intelligente Geräte zu Hause, im Auto und im Büro zu benutzen. Sie alle hören mit oder zeichnen es auf.
  • Sagen Sie das Gegenteil von dem, was Sie glauben, fünfmal öfter als das, was Sie wirklich glauben, oder hoffen und beten Sie. Beauftragen Sie jemanden, der schlauer ist als sie selber, unauffindbare, nicht identifizierbare Bots einzurichten, die das Gegenteil unserer Gedanken und Gefühle sagen, auch in Texten, Telefonanrufen, E-Mails, P.M.s usw.
  • Wenn Sie etwas erschaffen, geben Sie die Technologie niemals an die Regierung weiter. Verkaufen Sie sich einfach nicht!
  • Zerstöre die Fähigkeit der Mainstream-Medien, auf dein Gehirn zu kacken, indem du ihre Feeds entfernst.
  • Finde einen besseren Weg des „Internetings“, damit wir nicht endlos Ideen wie Krieg und andere Dinge, von denen die NWO-Führer wollen, dass wir sie wiederholen, recyceln, was effektiv ihre Vorstellungen zu unserer Realität macht.

Handeln Sie nach diesen Ideen in jeder Sekunde eines jeden Tages, und fordern Sie die Kontrolle über die Zukunft Ihrer Freiheit zurück.