Es ist interessant, wie das Militär dieses Land „verteidigt“, indem es Kriegsschiffe 7.000 km weit von Kanada schickt

Es ist interessant, wie das Militär dieses Land „verteidigt“, indem es Kriegsschiffe 7.000 km weit von Kanada schickt

Die kanadische Marine führt im Südchinesischen Meer provokative Manöver durch. Während sie behauptet, mit diesen Missionen die „auf internationalen Regeln basierende Ordnung“ aufrechtzuerhalten, weigert sich ihr Hauptpartner, das Seerecht anzuerkennen. Ende letzten Monats hielt sich HMCS Calgary in der Nähe der Spratly-Inseln auf, die sowohl von China als auch von den Philippinen beansprucht wurden. Als […]