Unabhängige News und Infos

Biometrische Zahlungen mittels Iris-scan schreitet voran

Biometrische Zahlungen mittels Iris-scan schreitet voran

Die biometrische Technologie von IrisGuard und EyeTrust LDA bringt die Iris-Authentifizierung und den Zahlungsverkehr nach Timor-Leste und ermöglicht es den registrierten Personen, Geldautomaten zu benutzen und Filialgeschäfte nur mit ihren Augen zu tätigen. Ziel ist es, Finanzdienstleistungen zugänglicher, kontaktloser und schneller zu machen und die Verteilung staatlicher Leistungen zu verbessern.

BNCTL (Banco Nacional de Comércio de Timor-Leste) hat eine Vereinbarung mit IrisGuard und seinem Implementierungspartner EyeTrust LDA unterzeichnet, um die EyePay Network-Zahlungsplattform von IrisGuard einzusetzen.

Brígido De Sousa, CEO von BNCTL, sagte: „Die Zusammenarbeit mit EyeTrust und die Integration des innovativen EyePay Network von IrisGuard bietet uns die Möglichkeit, mehr Kunden, die derzeit nicht in das traditionelle Bankensystem eingebunden sind, mit einer alternativen und sicheren Lösung für die Kundenverifizierung zu bedienen und gleichzeitig den Zeitaufwand für die Bereitstellung von Dienstleistungen an Schaltern und Geldautomaten zu reduzieren. Die digitale Transformation ist ein wichtiger Schwerpunkt für BNCTL Timor-Leste und wir freuen uns, dass wir durch die Implementierung der Spitzentechnologie von IrisGuard eine Vorreiterrolle einnehmen können.“

Ein Sprecher von IrisGuard erklärte gegenüber Biometric Update, dass Timor-Leste in letzter Zeit ein ziemlich deutliches Wachstum bei der Nutzung von elektronischen Geldbörsen (E-Wallets) und „vor allem bei der Verbindung zwischen E-Wallets und Bankkonten/Geldautomaten zu verzeichnen hat, so dass die Kunden in der Lage sind, Geld zwischen den beiden zu transferieren, und dass ein deutlicher Schwerpunkt auf der Versorgung von Menschen in ländlichen Gebieten liegt.“

Laut IrisGuard müssen die beteiligten Akteure mehr tun, als nur eine neue biometrische Technologie einzuführen: „Ziel ist es, mehr Menschen, die keine Bankverbindung haben, in dieses System einzubeziehen, [und deshalb] müssen die Finanzdienstleister enger mit dem Bildungssektor zusammenarbeiten, und so ist die Partnerschaft zwischen der Bank, der Regierung und dem privaten Technologieanbieter entstanden.“

IrisGuard hat in diesem Jahr bereits einen GSMA GLOMO Award für seine biometrische Iris-Zahlungslösung erhalten.