Unabhängige News und Infos

CNN hat es wieder getan – Anti-Amerikanische Agenda

CNN hat es wieder getan – Anti-Amerikanische Agenda

armstrongeconomics.com: CNN folgt jetzt bewusst der Agenda, die ich aus Washington gehört habe, um einen umfassenden Angriff auf die Ungeimpften zu starten, die sie als Trump-Unterstützer/Republikaner betrachten, die sie vor den Wahlen 2022 auszurotten versuchen wollen. CNN verfolgt die Agenda, dass Washington von den Geimpften verlangt, Masken zu tragen und sich immer wieder testen zu lassen, und macht die Ungeimpften für diese Entwicklung verantwortlich. Sie verschweigen, dass 40 % der geimpften Menschen in Großbritannien im Krankenhaus liegen und Israel berichtet, dass die Impfstoffe bestenfalls zu 39 % gegen die Delta-Variante wirksam sind.

Gleichzeitig wird aus zuverlässigen Quellen berichtet, dass die Zahl der Schlaganfälle und Herzinfarkte unter den Geimpften, die in die Krankenhäuser kommen, stark zugenommen hat. Ein Freund von mir ist einer von ihnen. Man muss sich wirklich fragen, ob diese Leute bei CNN kaltherzige Idioten sind, die wie die Nazis nur Befehle befolgen und ihre Skripte ablesen, ohne einen einzigen Gedanken an die Agenda zu verschwenden. Dieser Virus wird bis 2022 weiter mutieren, und diejenigen, die ihn in einem Labor erschaffen und absichtlich freigesetzt haben, um damit die Welt neu zu erschaffen, haben keine Ahnung, was sie getan haben.