Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Covid-Zusammenfassung

Paul Craig Roberts

Liebe Leserinnen und Leser, ich habe Sie in den vergangenen Jahren mit genügend Informationen versorgt, damit Sie wissen, dass das Covid-Virus nicht die Bedrohung war, als die es dargestellt wurde, und dass der „Impfstoff“ weder wirksam noch sicher war. Das Covid-Virus stammte nicht aus einer Fledermaushöhle, sondern wurde mit NIH-Mitteln zunächst an der Universität von North Carolina und dann in Wuhan, China, entwickelt. Die „Pandemie“ war eine Inszenierung für Profit, Macht und, wie die durch den „Impfstoff“ verursachten Todesfälle, Behinderungen, Unfruchtbarkeit und Totgeburten zeigen, zur Reduzierung der Bevölkerung. Ob beabsichtigt oder nicht, die mRNA-„Impfstoffe“ sind in Wirklichkeit Biowaffen.

Die durch Gerichtsbeschluss freigegebenen Pfizer-Dokumente zeigen, dass Pfizer bei seinen Tests im Voraus wusste, dass der „Impfstoff“ Fehl- und Totgeburten, Herzprobleme, neurologische Probleme und Tod verursacht. Dennoch schufen das Unternehmen und die für den Schutz der öffentlichen Gesundheit zuständigen Behörden ein Klima der Angst, das auf der Lüge beruhte, es gäbe keine Behandlungsmöglichkeiten, und injizierten 70 % der US-Bevölkerung eine nicht getestete Substanz mit einer „Notfallgenehmigung“.

Im Klartext: Die Pharmaunternehmen, die NIH, die CDC, die FDA, die WHO, die Politiker, die Institute, die medizinischen Gesellschaften und die Ärztekammern haben einen Großteil der US-Bevölkerung mit Angst und Vorschriften dazu gezwungen, russisches Roulette mit einem „Impfstoff“ zu spielen, der ihr Leben beenden oder zerstören könnte.

Trotz dieses ungeheuren Verbrechens werden bisher nur zivilrechtliche Klagen zur Rechenschaft gezogen.

War dieses enorme Übel lediglich ein Fehler? Ganz und gar nicht. Wie aus den Pfizer-Dokumenten hervorgeht, die Pfizer 75 Jahre lang unter Verschluss halten wollte, wussten die Pharmakonzerne von der übergroßen Gefahr des „Impfstoffs“.

War der Impfstoff als Maßnahme zur Bevölkerungsreduzierung gedacht? Die Indizien sprechen eindeutig dafür. Die jahrzehntelange Agitation für die Bevölkerungsreduzierung durch Bill Gates und eine Reihe von Eliten und Organisationen sowie die über ein Jahrzehnt andauernde Forschung zur Entwicklung des Covid-Virus deuten darauf hin, dass der „Impfstoff“ eine Absicht verfolgte, die nicht zugegeben wird, aber wir werden es nie erfahren, wenn nicht jemand gesteht.

Der Prozess der Enteignung von Ärzten, medizinischen Wissenschaftlern und Krankenschwestern, die Fakten liefern, die von den Behörden nicht erwünscht sind, geht weiter. Die Hurenmedien haben alles getan, um das Verbrechen, das der Menschheit zugefügt wurde, zu vertuschen. Das Übel ist so satanisch, dass es ein Wunder wäre, wenn die Infragestellung der offiziellen Covid-Erzählung nicht illegal gemacht würde. Dieses Ergebnis scheint unausweichlich, denn wenn die Wahrheit ans Licht kommt, bricht das Vertrauen in die Regierung zusammen.

Es ist möglich, dass die Öffentlichkeit geistig und emotional nicht stark genug ist, um die Fakten zu akzeptieren. Die Regierung, die mit der Ermordung von John Kennedy, Robert Kennedy, Martin Luther King, dem 11. September 2001, der für zwei Jahrzehnte Krieg im Nahen Osten und Nordafrika genutzt wurde, und einer Reihe anderer Verbrechen davongekommen ist, verlässt sich auf den Glauben, dass „unsere Regierung uns das nicht antun würde“. Dieser Glaube verdammt die Menschheit zur Kontrolle durch die Matrix.

Nachfolgend einige weitere Berichte über den „Impfstoff“:

Zuvor unterdrückte Forschung bestätigt die Gefahren des Impfstoffs

von Dr. Russell Blaylock

Experten haben festgestellt, dass nur sehr wenige der Informationen, die in medizinischen Fachzeitschriften erscheinen, zuverlässig sind. Die Manipulation wissenschaftlicher Zeitschriften ist ein wachsendes Problem, mit dem ich mich bereits in der Vergangenheit befasst habe, einschließlich der von Pharmaunternehmen beeinflussten oder direkt kontrollierten Forschung, die in Form von als Ghostwriter verfassten medizinischen Artikeln erscheint.

Das Ziel ist natürlich, praktizierende Ärzte dazu zu bringen, die von diesen Unternehmen hergestellten Medikamente zu verwenden.

Ferner nehmen Pharmaunternehmen durch massive Spenden und die Manipulation von Bundesbehörden wie CDC, FDA und NIH großen Einfluss auf die Forschung, die medizinische Ausbildung und das Training von Ärzten an großen medizinischen Zentren.

Dieser Einfluss erstreckt sich auf praktisch alle medizinischen Verbände, darunter die American Academy of Pediatrics, die AMA und die meisten anderen.

Und schließlich nutzen die Pharmahersteller ihren enormen Reichtum, um die Medien zu beeinflussen, sogar lokale Nachrichtensendungen. Hier der komplette Artikel.

War Profit der einzige Grund für die absichtliche Injektion einer tödlichen Substanz in 70% der US-Bevölkerung? Wie viel Prozent von Europa, Asien, Lateinamerika, Afrika?

Können so viele beteiligte Regierungen, medizinische Behörden und Medienabschaum für den schlimmsten Völkermord in der Geschichte der Menschheit zur Verantwortung gezogen werden?

Der „Killer-Impfstoff“ Covid. Überall auf der Welt sterben Menschen. Es ist ein kriminelles Unterfangen

Video: Warnung: „Der Impfstoff ist schlimmer als befürchtet, es könnten Hunderttausende von Toten hinzukommen

„Die weltweite Coronakrise, ein globaler Staatsstreich gegen die Menschheit“ von Michel Chossudovsky

Das korrupte Biden-Regime diente als Vermarkter für die Todesimpfung

Pfizer erwartet einen Jahresumsatz von 101,3 Milliarden Dollar im Jahr 2022 dank des COVID-Impfstoffs, der weder die Infektion noch die Verbreitung verhindert

Jahresumsatz von Pfizer: In einem Artikel vom 4. November 2022 erörtert der Arzt für Klinik und öffentliches Gesundheitswesen Dr. David Bell die Kunst – und den Preis – des Lügens und stellt fest, dass eine Lüge umso wahrscheinlicher erfolgreich ist, je weiter sie von der Realität entfernt ist – dank der Eigenheiten der menschlichen Natur und der normalen Psychologie:

„In einer früheren Position hatte ich einen Chef, der viel gelogen hat. Die Lügen waren reines Hirngespinst, aber von großem Ausmaß und mit Aufrichtigkeit vorgetragen. Sie waren sehr erfolgreich.

„Dieser Erfolg beruhte auf dem Widerwillen der meisten Menschen, sich vorzustellen, dass jemand, der in einer humanitären Organisation eine Führungsposition innehat, jeden Anschein von Realität völlig ignorieren würde.

„Die Menschen gingen davon aus, dass die Behauptungen wahr sein mussten, denn unter diesen Umständen Informationen in diesem Ausmaß zu fabrizieren, schien der Logik zu widersprechen.

„Das Prinzip der Really Big Lies beruht darauf, dass die Lügen so weit von der Realität entfernt sind, dass die Zuhörer annehmen, dass ihre eigene Wahrnehmung fehlerhaft sein muss, anstatt die Behauptungen der Person anzuzweifeln, die die Lügen erzählt.

„Nur eine geisteskranke oder lächerliche Person würde solch haarsträubende Behauptungen aufstellen, und eine glaubwürdige Institution würde eine solche Person nicht beschäftigen.

„Da die Einrichtung offensichtlich glaubwürdig ist, müssen die Aussagen auch glaubwürdig sein, und die vorherige Wahrnehmung der Realität durch den Zuhörer war daher fehlerhaft.

„Geringere Lügen hingegen werden wahrscheinlich als ausreichend nah an der bekannten Realität wahrgenommen, um nachweislich falsch zu sein. Die Wahrheit zu erfinden kann effektiver sein als sie zu verbiegen.“

Ich glaube, dass dies genau die Strategie ist, die von Big Pharma, Gesundheitsbehörden, Regierungsbeamten und der Propagandaabteilung des tiefen Staates in den letzten drei Jahren angewandt wurde.

Ihre Behauptungen waren so weit von jeglichem Anschein von Realität entfernt, dass jeder, der die Fakten kennt, sich mehr als nur ein wenig verrückt vorkommt.

Leider haben die meisten Menschen zwar einen moralischen und ethischen Kompass, aber nur wenige halten sich daran, wenn sie mit Psychopathen an der Spitze und dem Gruppenzwang zur Anpassung konfrontiert werden. Wie Bell feststellte, enden gute Teamplayer fast immer damit, dass sie falsche Narrative unterstützen, und diejenigen, die sich weigern, sich den offensichtlichen Lügen anzuschließen, sind meist nur eine winzige Minderheit.

Profit durch Täuschung