Unabhängige News und Infos

Der elfte September und die Mossad-Verbindung…Israels Rolle in 9-11….(Op-Ed)

Der elfte September und die Mossad-Verbindung…Israels Rolle in 9-11….(Op-Ed)

Der elfte September wird 20 und die wahren Urheber sind immer noch nicht belangt worden. Die Liste der 9-11 Tatverdächtigen ist lang, doch die etwaige Mossad-Verbindung ist selbstverständlich das heißeste Eisen von allen. Deswegen möchten wir an dieser Stelle auf die unerzählte israelische Version der Ereignisse hinweisen. Die fünf tanzenden Israelis. Zumal dieser Beitrag von 2018 nie an Aktualität einbüßen wird, haben wir uns ein weiteres mal dazu entschlossen, diese wichtigen Informationen mit der Welt zu teilen.


Der elfte September ist volljährig geworden. Und diejenigen, die die offizielle illustre Version der Ereignisse hinterfragen, gelten immer noch als Verschwörungstheoretiker. Jener von der CIA re-inventierte Terminus, soll bis dato dafür herhalten, die Massen davon abzuhalten eklatanten Ungereimtheiten auf den Grund zu gehen.

Innerhalb von achtzehn Jahren haben sich zahlreiche Diskrepanzen angehäuft, jene bei Aufzählung den Rahmen dieses Artikels sprengen würden. Demnach haben wir uns dazu entschlossen explizit auf die mutmaßlichen Drahtzieher von 9-11 einzugehen, währenddessen bis dato an der löchrigen Coverstory von 19 Hijackern, und deren in Gebirgsketten Afghanistans verschanzten Dirigenten blindlings festgehalten wird.

Wie vermochte es ein unter schweren Nierenversagen leidender angeblich in einer afghanischen Höhle