Unabhängige News und Infos

Der verheerende Krieg in der Ukraine „ist nur eine Ablenkung“!

Der verheerende Krieg in der Ukraine „ist nur eine Ablenkung“!

Die EU gießt gerne Öl ins Feuer. Sie halten sich aus den Verhandlungen heraus. Das Establishment zeigt sich empört über die russischen Raketenangriffe auf ukrainische Städte. Sky News-Moderator Cory Bernardi betont, dass der Krieg in der Ukraine nur eine Ablenkung ist.

Die Nachrichten werden von Zinsen, Krieg und Politik beherrscht, während sich im Hintergrund viel mehr abspielt, das eigentlich nicht erwähnt wird. Nehmen wir unter anderem das Weltwirtschaftsforum und den von ihm durchgeführten Great Reset.

Zurzeit bietet der WEF eine Plattform für Menschen, die sich für ein persönliches Kohlenstoffbudget einsetzen. Dabei handelt es sich um eine Art soziales Kreditsystem, bei dem alles, was Sie tun, alles, was Sie kaufen und alles, was Sie essen, erfasst wird. „Es ist wie bei Big Brother“, sagte Bernardi.

Die nächste psychologische Operation

Während der Corona-Phase hat die Welt die weitreichendsten Einschränkungen der Freiheit fast ohne Murren hingenommen. Stellen Sie sich dann vor, wie die Menschen auf die nächste psychologische Operation reagieren werden, wenn der WEF versucht, uns alle zu versklaven.

Und dann ist da noch die vierte industrielle Revolution. Während sich die Menschen über eine Rekordinflation, Raketeneinschläge und hohe Energiepreise Sorgen machen, wird eine digitale Währung entwickelt, die genau aufzeichnet, was wir tun. Natürlich mit dem Ziel, „den Planeten zu retten“.

Der WEF will auch die Nachfrage nach bestimmten „nicht spezifizierten Artikeln“ reduzieren. Bernardi fragt sich, was damit gemeint ist. Fleisch? Das Fliegen, Reisen? Die Anzahl der Kinder, die man haben kann?

Wenn Sie ein Verschwörungstheoretiker sind, ein Name, den die Linke Menschen gibt, die in der Lage sind, die Zukunft mit großer Präzision vorherzusagen, könnten Sie denken, dass dies alles geplant ist. Schließlich hat sich das WEF sehr offen und ehrlich über seine Agenda geäußert. Klaus Schwab hat darüber sogar ein Buch mit dem Titel The Great Reset geschrieben. Sie werden nichts besitzen und glücklich sein.

Länder, die sich dieser Agenda widersetzen, werden angegriffen und beispielsweise mit Sanktionen belegt. Die Globalisten lügen wie gedruckt und haben keine Angst, entlarvt zu werden. Sie verdrehen alles, vom Krieg bis zur Wissenschaft, von der Wirtschaft bis zur Biologie. Mit dem Ziel, Sie dazu zu bringen, etwas zu akzeptieren, das inakzeptabel ist.

Es gibt immer noch Menschen, die glauben, dass Regierungen in unserem Interesse handeln. In Wirklichkeit haben die Regierungen ein solches Chaos angerichtet, dass wir am Rande des Zusammenbruchs stehen. Und deshalb müssen wir uns ablenken lassen, so Bernardi abschließend.