Unabhängige News und Infos

Der weltweite „Killer-Impfstoff“. 7,9 Milliarden Menschen.

Die Produktion des mRNA-Impfstoffs sollte umgehend weltweit unterbrochen und beendet werden

Von Prof. Michel Chossudovsky
Übersetzung©: : Andreas : Ungerer

26. Juli 2021, Gobal Research

Einführung

Machen wir uns keine Illusionen. Es ist nicht nur ein „Experiment“, es handelt sich um einen das menschliche Erbgut verändernden „Killer-Impfstoff“ des Pharma-Kartells.

Die Hinweise auf sowohl gegenwärtige (aus offiziellen Daten) als auch künftig (sprich: aus unentdeckten Mini-Thrombosen entstandenen) durch die Impfung verursachte Todes- und Krankheitsfälle sind überwältigend.

Zahlreiche unabhängig voneinander veröffentlichte wissenschaftliche Studien bestätigen die Zusammensetzung des COVID-19 mRNA Impfstoffs*, welcher der gesamten Menschheit aufgezwungen wird.

Das erklärte Ziel ist, die Impfung von weltweit 7,9 Milliarden Menschen in über 190 Ländern und anschließend die Einführung eines digitalen „Impfausweises“ zu erzwingen. Unnötig zu erwähnen, daß es sich hierbei um eine Multi-Milliarden Dollar Operation zugunsten der Pharma-Kartells handelt.

Die globale Impfkampagne mit dem Titel COVAX* wird weltweit von der kaum vier Monate vor Ausbruch