Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

shutterstock

EU erhält bis zu 40 Millionen Dosen ungetesteten H5N8-Impfstoffs für nicht existierende Krankheit

Von Meryl Nass

Die Regulierungsbehörden sind wirklich Kriminelle. Lesen Sie ihre eigene Marktzulassung.

https://www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/eu-secure-40-million-avian-flu-vaccines-15-countries-officials-2024-06-10

https://www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/zoonotic-influenza-vaccine-seqirus-epar-product-information_en.pdf

ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN (ich habe das Etikett ausgeschnitten und eingefügt, außer an den Stellen, an denen ich meinen Namen verwende)

Oberflächenantigene des Influenzavirus (Hämagglutinin und Neuraminidase)* des Stammes:

A/Astrakhan/3212/2020 (H5N8)-ähnlicher Stamm (CBER-RG8A) (Klade 2.3.4.4b) 7,5 Mikrogramm** pro 0,5 ml Dosis

*vermehrt in befruchteten Hühnereiern aus gesunden Hühnerbeständen

** ausgedrückt in Mikrogramm Hämagglutinin (HA).

Adjuvans MF59C.1 enthält pro 0,5 ml Dosis: [kann Autoimmunität verursachen – Nass]

Squalen (9,75 mg), Polysorbat 80 (1,175 mg), Sorbitantrioleat (1,175 mg), Natriumcitrat (0,66 mg) und Zitronensäure (0,04 mg).

Zoonotischer Grippeimpfstoff Seqirus kann Spuren von Ei- und Hühnerproteinen, Ovalbumin, Kanamycin, Neomycinsulfat, Formaldehyd, Hydrocortison und Cetyltrimethylammoniumbromid enthalten, die während des Herstellungsprozesses verwendet werden (siehe Abschnitt 4.3).

Die vollständige Liste der Hilfsstoffe ist in Abschnitt 6.1 zu finden.

Austauschbarkeit

Es liegen keine Daten vor, die die Austauschbarkeit von Zoonotic Influenza Vaccine Seqirus H5N8 mit anderen monovalenten H5-Impfstoffen belegen. (Mit anderen Worten, wir wissen nicht, wie dieser Impfstoff gegen den aktuellen Vogelgrippestamm H5N1-Nass funktioniert).

Dauer des Schutzes

Die Dauer des Schutzes nach dem primären Impfschema ist unbekannt. [Schutz? Wir haben nie einen Schutz nachgewiesen – Nass]

Grenzen der Wirksamkeit des Impfstoffs

Für die durch H5-Subtypen verursachte Influenza A gibt es kein immunes Korrelat des Schutzes. Ausgehend von humoralen Immunreaktionen auf den zoonotischen Influenza-Impfstoff H5N1 wird nach zwei Dosen möglicherweise nicht bei allen Geimpften eine schützende Immunreaktion ausgelöst. [Wir haben keine Ahnung, ob es funktioniert, aber dieselben Leute, die Ihnen die COVID-Impfstoffe liefern, halten es für eine hervorragende Idee, dass Sie diesen Impfstoff erhalten.]

Kreuzreaktive Immunität

Es liegen keine klinischen Daten zur Kreuzreaktivität mit dem zoonotischen Influenza-Impfstoff Seqirus H5N8 vor. Das Ausmaß der Immunreaktion, die auf Influenza-A(H5)-Viren anderer Subtypen oder Kladen als der des Impfstammes Zoonotischer Influenza-Impfstoff Seqirus H5N8 ausgelöst werden kann, ist nicht bekannt (siehe Abschnitt 5.1 Informationen aus nicht-klinischen Studien) [Wir wissen nicht, was wir tun – Nass]

4.6 Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und Laktation

Schwangerschaft

Es liegen keine Daten über die Anwendung von Zoonotic Influenza Vaccine Seqirus H5N8 während der Schwangerschaft vor.

Begrenzte Daten wurden von Frauen erhoben, die im Verlauf klinischer Studien mit Zoonotic Influenza Vaccine H5N1 oder ähnlichen pandemischen H1N1-Impfstoffen, die mit MF59C.1 adjuvantiert sind, schwanger wurden. [Aha! Sie haben also einen H5N1-Impfstoff… aber sie verwenden ihn nicht… stattdessen verwenden sie eine viel schlechtere Übereinstimmung mit der derzeit zirkulierenden H5N1-Vogelgrippe. Welche Probleme gab es mit dem H5N1-Impfstoff??? Später wird auf dem Etikett beschrieben, dass mehr als 4.000 Menschen den H5N1-Prototyp erhielten, die EU sich jedoch für den ungetesteten Impfstoff-Nass entschied]

Fruchtbarkeit

Es gibt keine Daten zur menschlichen Fruchtbarkeit Zoonotischer Influenza-Impfstoff Seqirus H5N8. Eine Studie an Kaninchen ergab keine Hinweise auf eine Reproduktions- oder Entwicklungstoxizität von Zoonotic Influenza Vaccine H5N1 (siehe Abschnitt 5.3).

4.7 Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Einige der in Abschnitt 4.8 genannten unerwünschten Wirkungen können die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigen. [Ein gefährlicher Impfstoff gegen eine Krankheit, die es nicht gibt. Was habe ich Ihnen gesagt?-Nass]

4.8 Unerwünschte Wirkungen

Zusammenfassung des Sicherheitsprofils

Es liegen keine klinischen Daten mit dem zoonotischen Influenza-Impfstoff Seqirus A/Astrakhan/3212/2020 (H5N8)-ähnlicher Stamm (CBER-RG8A) (Klade 2.3.4.4b) vor. [Keine klinischen Daten bedeutet: Wir haben es nicht am Menschen getestet. Wer wird so dumm sein, es einzunehmen?-Nass]

Klinische Wirksamkeit

Es gibt keine klinischen Daten für den zoonotischen Influenza-Impfstoff Seqirus A/Astrakhan/3212/2020 (H5N8)-ähnlicher Stamm (CBER-RG8A) (Kl. 2.3.4.4b).

5.3 Präklinische Daten zur Sicherheit

Für Zoonotic Influenza Vaccine Seqirus H5N8 liegen keine präklinischen Sicherheitsdaten vor.

Die Informationen für den Anwender beginnen auf Seite 26 und können bestenfalls als irreführend bezeichnet werden. Dort heißt es: „Fragen Sie Ihren Arzt oder das Pflegepersonal“ – die Informationen für Ärzte und Pflegepersonal, die ich oben auszugsweise wiedergegeben habe, beantworten die Fragen jedoch nicht.

Nachstehend füge ich den Risikomanagementplan der Regulierungsbehörden bei. Darin wird erklärt, wie die Aufsichtsbehörden das Risiko für sich selbst vermeiden wollen, wenn sie dieses Produkt zulassen. Sie haben zwei Strategien:

  • auf dem Etikett mögliche Nebenwirkungen angeben (die rein auf Vermutungen beruhen, da das Produkt offensichtlich noch nie an Menschen verabreicht wurde, da sonst klinische Daten vorliegen würden)
  • keine besonderen Anstrengungen unternehmen, um Daten über diese spezifischen, namentlich genannten und befürchteten Nebenwirkungen zu sammeln.

Download hier “Zusammenfassung des Risikomanagementplans für den Impfstoff gegen zoonotische Influenza Seqirus (aH5N1)

Download hier: “Zusammenfassung des Risikomanagementplans für den Impfstoff gegen zoonotische Influenza Seqirus (aH5N1)

Hüten Sie sich vor dem „Gesundheitssystem“, denn es ist zu einem krankmachenden System geworden. Ich wünschte, ich könnte sagen, dass die Insassen die Anstalt leiten. Aber es ist schlimmer geworden als das.