Unabhängige News und Infos

Facebook unterstützt oder bekämpft Politiker mit Medien

Facebook unterstützt oder bekämpft Politiker mit Medien

In Kanada hat Facebook in sein Programm News Innovation Test investiert, um Premierminister Justin Trudeau während der Wahlen zu unterstützen. Im Juli 2021 unterzeichnete es ein Unterstützungsabkommen mit Black Press Media, Glacier Media und The Globe and Mail. Die Mittel für die vierzehn kanadischen Partnermedien belaufen sich auf 8 Millionen Dollar.

In Argentinien unterzeichnete Facebook im August 2021 eine Vereinbarung mit mehr als 150 nationalen und lokalen Zeitungen. Es geht darum, sicherzustellen, dass der peronistische Präsident Alberto Fernandez während der Kommunal- und Parlamentswahlen keine falschen Nachrichten verbreitet. Der Betrag für die argentinischen Partnermedien beträgt 1,5 Millionen Dollar.

In Brasilien unterzeichnete Facebook im September 2021 ein Abkommen mit etwa 20 großen Medien, die gegen Präsident Jair Bolsonaro sind. Es geht für die US-amerikanische Gesellschaft darum, dass „Fake News“ bekämpft und „hochwertige“ Informationen während des Präsidentschaftswahlkampfes verbreitet werden. Die Mittel für die brasilianischen Partnermedien belaufen sich auf 2,6 Millionen Dollar.

In den letzten Jahren hat Facebook mehr als 600 Millionen Dollar investiert, um Journalisten auszubilden und Medien auf der ganzen Welt zu unterstützen. Es plant, noch 1 Milliarde Dollar mehr für diese Sache auszugeben.