Unabhängige News und Infos

Geburtenrate sinkt weltweit, Gynäkologe schlägt Alarm: „Eine regelrechte Katastrophe!“
Unsplash

Geburtenrate sinkt weltweit, Gynäkologe schlägt Alarm: „Eine regelrechte Katastrophe!“

Stew Peters fragte den Gynäkologen und Geburtshelfer James Thorp in seiner Sendung letzte Woche, ob er Unterschiede zwischen Babys von ungeimpften und geimpften Frauen sieht. „Ja, absolut“, antwortete er.

Thorp wies darauf hin, dass die Geburtenraten in der ganzen Welt „katastrophal“ zurückgehen. Die Zahl der Fehlgeburten nehme zu, die fötale Sterblichkeit steige, es gebe immer mehr Fälle von Herzstillstand und immer mehr Babys kämen zu früh auf die Welt, so der Gynäkologe.

Dr. James Thorp ~ „Wir sprechen über sinkende Geburtenraten in der ganzen Welt. Mein Hauptanliegen bei diesen Babys ist VAIDS; diese Babys haben kein normales Immunsystem.
„Es ist eine verdammte Katastrophe“

Bei den Babys, die überleben, stellt er immer mehr Anomalien fest. Seine größte Sorge ist VAIDS: das durch Impfung erworbene Immundefektsyndrom. Er hofft, dass dies nicht von Dauer ist.

„Diese Säuglinge, diese Neugeborenen haben kein normales Immunsystem. Sie haben ein erhöhtes Risiko für Tod, Autoimmunerkrankungen, Blutgerinnsel, Herzrhythmusstörungen und auch Krebs“, warnte Thorp. „Es ist eine Katastrophe ohnegleichen.“