Unabhängige News und Infos

Symbolbild: AGS Sigonella Stoltenberg

Haltet die Neokonservativen davon ab, einen Krieg zu beginnen!

Inmitten der zunehmenden Spannungen um die Ukraine hatte der Chef der deutschen Marine den Mut, die Ängste Europas vor dieser völlig unnötigen erfundenen Krise zu äußern.

In einer Rede vor einer indischen Denkfabrik schlug Vizeadmiral Kay-Achim Schonbach vor, die westlichen Mächte sollten den russischen Staatschef Wladimir Putin „respektieren“ und akzeptieren, dass die Krim in Moskaus Händen bleibt.

Die Äußerungen des deutschen Admirals sorgten in Washington für große Aufregung und in Europa, wo der Hass auf Russland zu einem Staatsfetisch geworden ist, für Kopfschütteln. Am stärksten betroffen waren die Briten und Amerikaner, die eine Allianz oder zumindest ein Bündnis zwischen Deutschland und Russland, das die Vorherrschaft der USA auf dem Kontinent untergraben könnte, zutiefst fürchten.

Deutschland, Europas führende Militärmacht und Hauptstütze der NATO, hat seine militärische Macht ausgehöhlt. Dank unqualifizierter