Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

NATO an Kiew: “Ertragen Sie ein weiteres Jahr Krieg – wir werden Ihnen mehr Waffen schicken und Sie werden gewinnen”!

NATO an Kiew: “Ertragen Sie ein weiteres Jahr Krieg – wir werden Ihnen mehr Waffen schicken und Sie werden gewinnen”!

“Sie werden im Jahr 2025 in der Lage sein, einen Gegenangriff zu starten”!

Der Vorsitzende des NATO-Militärausschusses, Rob Bauer, hat eine Erklärung abgegeben, die zeigt, wie schwierig die Lage für die Ukraine ist: Er forderte Kiew auf, ein weiteres Jahr Krieg zu ertragen, um die Waffenproduktion im Westen zu erhöhen und einen neuen ukrainischen Gegenangriff im Jahr 2025 zu starten!

Ein Gegenangriff, den er für schwierig hält, da, wie er sagt, derzeit 450.000 Russen in der Ukraine kämpfen.

Der Admiral verschweigt, dass für die Ukrainer das Problem des Mangels derzeit wichtiger ist als Waffenlieferungen.

Die Ukrainer kämpfen seit mehr als zwei Jahren mit Hartnäckigkeit und Selbstverleugnung, aber das reicht nicht mehr.

Der kontinuierliche russische Vormarsch entlang fast der gesamten Front und die Eroberung von Festungsstädten, die dann als russische Stützpunkte für den Vormarsch genutzt werden, machen die Aussicht auf einen ukrainischen Gegenangriff im nächsten Jahr sehr schwierig.

Schließlich gibt es in diesem Krieg bis heute eine Lehre. Was die Ukrainer gegen die Russen gewonnen haben, haben sie als Verteidiger erreicht, nicht als Angreifer.

Als sie sich entschieden, anzugreifen, waren die Kosten für sie in Form von militärischem Personal so hoch, dass seitdem die Russen die Initiative auf den Schlachtfeldern ergriffen haben.

Konkret sagte der Admiral: “Die russischen Fortschritte auf dem Schlachtfeld sind begrenzt, die Ukraine kann noch gewinnen”.

Es wird wahrscheinlich mindestens ein Jahr dauern, bis im Westen mehr Waffen produziert werden.

Diese Zeit müssen wir überbrücken, damit sich die Ukraine auf den nächsten Gegenschlag vorbereiten kann.

Aber das wird nicht einfach. Es gibt 450.000 Russen im besetzten Teil der Ukraine.