Unabhängige News und Infos

Pfizer: Pandemie soll endemisch werden

Pfizer: Pandemie soll endemisch werden

Führungskräfte von Pfizer sagen jetzt, dass das Coronavirus bis 2024 von einer Pandemie zu einer Endemie herabgestuft werden könnte. Laut dem Merriam-Webster-Wörterbuch:

Pandemie (Adjektiv) Definition:

1: tritt in einem großen geografischen Gebiet auf (z. B. in mehreren Ländern oder Kontinenten) und betrifft typischerweise einen erheblichen Teil der Bevölkerung

Endemisch (Adjektiv) Definition:

Wesentliche Bedeutung von endemisch

1: an einem bestimmten Ort oder in einer bestimmten Region wachsen oder existieren

„Wir glauben, dass Covid bis zum Jahr 2024 in einen endemischen Zustand übergehen wird“, sagte Nanette Cocero, Global President von Pfizer Vaccines, am 17. November während einer Telefonkonferenz mit Investoren.

Erwähnte ich, dass dies zwei Tage nach der Veröffentlichung eines Artikels in der New York Times mit dem Titel „Pfizer’s Covid Pill Works Well, Company in Final Analysis“ geschah und Pfizer begann, seine orale Pille in den Medien zu bewerben?

„Wann und wie genau dies geschieht, hängt von der Entwicklung der Krankheit ab, davon, wie effektiv die Gesellschaft Impfstoffe und Behandlungen einsetzt, und von der gerechten Verteilung an Orten, an denen die Impfraten niedrig sind“, so Mikael Dolsten, Chief Scientific Officer von Pfizer. „Das Auftreten neuer Varianten könnte sich auch auf den weiteren Verlauf der Pandemie auswirken.“ Pfizer behauptet nun, dass ihre neue antivirale Pille die Zahl der Krankenhausaufenthalte und Todesfälle um 88 % reduziert, wenn sie innerhalb von fünf Tagen nach Ausbruch der Viruserkrankung verabreicht wird. Jetzt haben die Pharmaunternehmen zwei Hauptprodukte, die sie der globalen Zivilisation aufzwingen können.

Big Pharma gibt die Tagesordnung vor. Da sie eine Pille für künftige Gewinne haben, behauptet Pfizer jetzt, dass die Pandemie endemisch werden wird, was mit der saisonalen Grippe oder einem Virus vergleichbar ist, mit dessen Auftreten die Gemeinschaft zu leben lernt. Keine medizinische Einrichtung hat diese Behauptung aufgestellt. Die Welt lässt es zu, dass die Pharmakonzerne, die direkt von der Pandemie-Angstmacherei profitieren, den künftigen Kurs der Zivilisation diktieren.