Unabhängige News und Infos

Putin: „Die Urheber von Provokationen, die die Sicherheitsinteressen Russlands bedrohen, werden es bereuen, wie sie schon lange nichts mehr bereut haben“.
Mikhail Metzel / Reuters

Putin: „Die Urheber von Provokationen, die die Sicherheitsinteressen Russlands bedrohen, werden es bereuen, wie sie schon lange nichts mehr bereut haben“.

Der russische Präsident erklärte, dass Moskau von Fall zu Fall „eine rote Linie“ in den Beziehungen zu anderen Ländern festlegen werde.

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte am Mittwoch, dass die Verursacher von Provokationen, die die Sicherheitsinteressen Russlands bedrohen, „werden es bereuen, wie sie schon lange nicht mehr bereut haben“.

Er sagte, dass Moskau in jedem konkreten Fall selbst „eine rote Linie“ in den Beziehungen zu anderen Ländern festlegen wird.

Unterdessen betonte der Präsident, dass Russland seine Beziehungen mit „der überwiegenden Mehrheit“ der Staaten, einschließlich der europäischen Länder, auf der Grundlage gegenseitigen Respekts aufbaut.