Unabhängige News und Infos

Russischer Arzt warnt vor „totalitärem“ Pandemieabkommen und sagt, Bill Gates sei ein Spinner

„Der Kampf ist jetzt nicht für uns, sondern für unsere Kinder und Enkel. Unter diesen Kontrollen werden sie schlimmer leben als Sklaven“.

Langjährige Leser dieses Blogs werden sich sicherlich an den russischen Arzt und Whistleblower Dr. Denis Ivanov erinnern. Ivanov ist Mitglied der russischen Ärzte für die Wahrheit und ein unermüdlicher Kämpfer gegen die Virus-Tyrannei hier in Russland.

Ihr bescheidener Moskauer Korrespondent hatte die Ehre, diesen angesehenen Mann im Dezember zu treffen und zu interviewen.

Nun sind wir zufällig auf ein Video gestoßen, in dem Iwanow seine Gedanken über die bevorstehende Weltmordversammlung in Genf mitteilt, und wir haben beschlossen, einige Höhepunkte wiederzugeben. Bitte beachten Sie, dass dies eine gekürzte Übersetzung ist.

*

Was wird auf dieser so genannten 75. Weltgesundheitsversammlung geschehen? Es ist geplant, das so genannte Pandemieabkommen zu [erörtern], das der WHO nahezu unbegrenzte Befugnisse einräumt. Das heißt, wenn sie in einem Land eine Pandemie ausruft, wird innerhalb von 48 Stunden gemäß diesem Abkommen eine Notstandsregelung in dem Gebiet eingeführt.

Ich möchte alle daran erinnern, die immer noch nicht wissen, dass die Weltgesundheitsorganisation das Konzept der Pandemie abgeschafft hat. Die Definition einer Pandemie ist geändert worden. Infolgedessen kann jetzt alles zu einer Pandemie werden, sogar Atherosklerose [eine Verdickung oder Verhärtung der Arterien, die durch eine Ablagerung von Plaque in der Innenauskleidung einer Arterie verursacht wird, verursacht durch Rauchen, Diabetes, Schmalzkonsum, usw.].

Einer der Hauptsponsoren der WHO ist Bill Gates, eine Person, die bestimmte geistige Anomalien aufweist. Ich sage das als Arzt, weil ich seine Aussagen, seine Körperbewegungen und seinen Gesichtsausdruck beobachtet habe. Nun, im Großen und Ganzen kann man, wenn man ihn beobachtet, selbst wenn der Ton aus ist, eine gewisse Unzulänglichkeit feststellen. Und wenn wir anfangen zu hören, was er sagt, wird es ein wenig beängstigend.

[Wenn eine Pandemie ausgerufen wird, wird die WHO alle „lebensrettenden“ Maßnahmen kontrollieren. Keine Regierung, keine gesetzgebende Körperschaft wird irgendeine Macht haben. Wir haben etwas Ähnliches im Jahr 2020 erlebt, als diese hysterische Psychose begann.

In unserem Land werden nur die Anweisungen von Tedros‘ Handlangern ausgeführt. Es kommen Handbücher, es kommen Anweisungen, es kommen Empfehlungen, die befolgt werden müssen… Das sind Psychopathen, anders kann ich sie nicht nennen, und sie sind daran interessiert, die Interessen von Big Pharma und die totalitäre Kontrolle voranzutreiben. Nun, hier können sie zu mir sagen: Hören Sie, Herr Doktor, wovon reden Sie denn? Nun, welche Art von totalitärer Kontrolle? Ich erkläre es weiter… Alle sind so glücklich und erfreut, dass sie Kryptowährungen sammeln, dass sie Karten haben, dass sie einfach mit dem Handy bezahlen. Das sind alles Glieder der gleichen Kette. Dies ist ein großes Konzentrationslager. Sie haben keine Spritze bekommen? Nichts funktioniert bei Ihnen und wird auch nicht funktionieren. Du kannst das Haus nicht verlassen. Wenn jemand glaubt, dass das Unsinn ist, dann fragen Sie bitte: Was passiert jetzt in China?

Wir haben diese Art von Unsinn bereits gesehen, erinnern Sie sich, als der Moskauer Bürgermeister Sergej Sobjanin im Juni [2021] sagte, dass es notwendig sei, digitale Ausweise einzuführen. Sie haben Therapien, medizinische Ansätze und Prinzipien der Behandlung von Infektionskrankheiten aufgegeben, die seit Jahrzehnten gelten. Angeblich funktioniert das alles nicht mehr. Stattdessen führte er digitale Pässe ein.

Eigentlich ist das kein Scherz. Bill Gates und seine Handlanger, die all dies tun, versuchen, das Ganze zu wiederholen. Und so werden die Unterzeichner dieses Pandemievertrages im Grunde die nationalen Interessen ihrer eigenen Länder verraten.

Sie kündigen jetzt die Entdeckung neuer Viren an. Und wir müssen uns darauf vorbereiten, dass es einen weiteren „Ausbruch“ geben wird. Ja, es spielt keine Rolle, wovon. Sie werden mit einem Virus aufwarten.

Der Kampf ist jetzt nicht für uns, sondern für unsere Kinder und Enkelkinder. Unter diesen Kontrollen werden sie schlimmer leben als Sklaven.

Jetzt kämpfen wir also tatsächlich für Menschen, die noch denken und die richtigen Entscheidungen treffen können. Deshalb hoffe ich wirklich, dass dieses Video verbreitet und gesehen wird und dass die richtigen Entscheidungen getroffen werden.