Unabhängige News und Infos

Vergleich der Todesfälle von Geimpften mit Ungeimpften in England

Vergleich der Todesfälle von Geimpften mit Ungeimpften in England

In der bisherigen Zuordnung von Todesfällen gibt es enorme Willkür. Als Covid-Todesfall wird alles gezählt, was innerhalb von 28 Tagen nach einem positiven Testergebnis passiert, auch wenn es ganz klar andere Ursachen, wie etwa einen Unfall gab. Bei Todesfällen nach Impfungen wird dagegen meist der Zusammenhang bestritten. Wobei in Schottland bis Juni auch Todesfälle bis 28 Tage nach Impfung gezählt wurden und die Zahl von 5522 binnen 6 Monaten war deutlich höher als Covid-Todesfälle im gleichen Zeitraum.

Prof. Mark Fenton und Prof. Martin Nell (beide Queen Mary University London) haben die altersbereinigten Gesamtsterblichkeitsraten der Statistik England analysiert und Geimpfte mit Ungeimpften verglichen. Es fehlen wichtige