Unabhängige News und Infos

Affenpocken Thailand: Medizinischer Experte und Mitglied der thailändischen Ärztekammer warnt vor Sex mit Ausländern

Affenpocken Thailand: Medizinischer Experte und Mitglied der thailändischen Ärztekammer warnt vor Sex mit Ausländern

Medizinischer Experte warnt Thais vor sexuellen Kontakt mit Ausländern, um Affenpocken-Infektionen vorzubeugen, Kommentare sorgen für Ärger bei Expats und Ausländern im Internet

Bangkok – Dr. Amorn Leelarasamee, Mitglied der thailändischen Ärztekammer, warnte am Dienstag, den 2. August, die Thailänder, sexuelle Aktivitäten in der Gruppe und sexuelle Kontakte mit Ausländern zu vermeiden, um sich vor einer Affenpockeninfektion zu schützen.

Seine Äußerungen zogen jedoch den Zorn und die Empörung vieler Ausländer im Internet auf sich, von denen viele die Kommentare als diskriminierend, fremdenfeindlich, rassistisch und bigott empfanden.

Der Mediziner erklärte nach der Ausrufung der Affenpocken durch die WHO zum globalen Gesundheitsnotstand, dass die Krankheit schwer zu kontrollieren sei, da sie von Tier zu Mensch und von Mensch zu Mensch übertragen werden könne.