Unabhängige News und Infos

Impf-Champion Israel beginnt mit der Verabreichung der dritten Impfdosis an Personen ab 60 Jahren
iStock

Impf-Champion Israel beginnt mit der Verabreichung der dritten Impfdosis an Personen ab 60 Jahren

Gesundheitsministerium: Verabreichung der dritten Impfdosis an Personen ab 60 Jahren beginnt nächste Woche
Da eine geringe Beteiligung befürchtet wird, will das Ministerium Berichten zufolge auch eine umfassende Informationskampagne“ starten, um für die Aktion zu werben.

Der Generaldirektor des Gesundheitsministeriums, Prof. Nachman Ash, teilte den Gesundheitskliniken am heutigen Donnerstag mit, dass die Verabreichung einer dritten Dosis der COVID-Impfung an Personen ab 60 Jahren am Sonntag beginnen werde, wie Ma’ariv berichtet.

Es wurde auch berichtet, dass das Gesundheitsministerium aufgrund der Besorgnis über eine geringe Beteiligung eine umfassende „Informationskampagne“ starten wird, um für die Aktion zu werben.

Zuvor hatte der israelische Premierminister Naftali Bennett am Donnerstagmorgen mit Gesundheitsminister Nitzan Horowitz (Meretz) und dem Generaldirektor des Gesundheitsministeriums, Professor Nachman Ash, über die Frage gesprochen, ob israelischen Bürgern eine dritte Dosis verabreicht werden soll.

Nach dem Gespräch sagte Bennett: „Heute Morgen hat mir der Gesundheitsminister und sein Generaldirektor die Überlegungen und Empfehlungen des Impfstoffausschusses vorgelegt. Diese Empfehlungen eines Expertengremiums haben großes Gewicht. Ich möchte allen Mitgliedern des Ausschusses für ihre sehr gründliche und umfassende Arbeit danken.“

„Unsere Strategie ist klar: Leben retten und den normalen Alltag des Staates Israel bewahren. Unser Plan bietet Ihnen, den israelischen Bürgerinnen und Bürgern, drei Schichten des Schutzes: Schutz der Älteren und der Schwächsten durch das Programm ‚Fathers‘ Shield‘; Schutz für Sie durch das Tragen von Masken; und allgemeiner Schutz durch die Impfstoffe. Ich rufe alle, die es noch nicht getan haben, auf, sich impfen zu lassen“.