Unabhängige News und Infos

Journalist berichtet aus dem Kriegsgebiet: „Viele Bürger wollen nicht mehr Teil der Ukraine sein“.

Journalist berichtet aus dem Kriegsgebiet: „Viele Bürger wollen nicht mehr Teil der Ukraine sein“.

Wie erwartet und was ich auch in den Städten, Dörfern und Gebieten, die ich in den letzten Monaten besucht habe, mehrfach gehört habe, wollen die meisten Menschen nicht mehr zur Ukraine gehören. Das sagt die Journalistin Sonja van den Ende, die aus der Ukraine berichtet.

„Es ist zu viel passiert. Acht Jahre Krieg, ein Zermürbungskrieg für die Bevölkerung, das ist es, was noch übrig blieb. Der Westen ist gegenüber dem Krieg taub. Sie verfolgen nur ihre eigene Agenda und ignorieren die zivilen Opfer in der Ostukraine“, so Van den Ende.

Für die übrigen Einwohner waren die Waffenlieferungen der NATO an die Ukraine der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Die ukrainische Armee setzt die Waffen ein, um Frauen, Kinder und ältere Menschen zu töten.

Die Journalistin war letzte Woche in der Stadt Melitopol, dort fragte sie den stellvertretenden Bürgermeister, wie seiner Meinung nach die EU auf ein Referendum wie das auf der Krim reagieren würde. Seine Antwort war kurz und bündig: „Damit haben wir nichts zu tun. Wir leben hier, sie leben dort!“

Der stellvertretende Bürgermeister erklärte, dass im September ein Referendum über den Beitritt zu Russland stattfinden wird. Ähnliche Referenden werden auch in Cherson, Saporischschja und anderen befreiten Städten abgehalten.

Der Westen und seine NATO-Pressestellen haben bereits eine Warnung vor diesen „gefälschten Volksabstimmungen“ ausgesprochen. Der ukrainische Präsident Zelenskij sagt, Russland wolle in den teilweise besetzten Gebieten in und um die Städte Cherson und Saporischja ein gefälschtes Unabhängigkeitsreferendum veranstalten.

Van den Ende: „Ich habe mit den Leuten gesprochen. Wir im Westen befinden uns im Krieg mit Russland, aber die Bewohner des Donbass befinden sich im Krieg mit dem Regime in Kiew und der NATO, die sie jeden Tag mit Raketen beschießen und ihre Kinder töten. So ist es, und nicht anders!“