Unabhängige News und Infos

„Völlig unbegründet und falsch“: Indien kritisiert einen Bericht der New York Times, in dem die offizielle Zahl der Todesopfer viel zu hoch propagiert werden

„Völlig unbegründet und falsch“: Indien kritisiert einen Bericht der New York Times, in dem die offizielle Zahl der Todesopfer viel zu hoch propagiert werden

Ein Bericht der New York Times, der nahelegt, dass die tatsächliche Zahl der Todesfälle durch Covid-19 in Indien viel höher ist als die offiziellen Zahlen angeben, wurde vom Gesundheitsministerium des Landes als „falsch“ und „verzerrt“ zurückgewiesen.

Die in dem Artikel gemachten Andeutungen basierten auf „verzerrten Schätzungen“ und seien nicht durch Beweise gestützt, sagte ein Sprecher des Ministeriums während eines Briefings am Donnerstag. Er fuhr fort, den Bericht als „völlig grundlos und falsch“ zu bezeichnen, wie die Nachrichtenagentur PTI zitiert.

In dem Artikel vom Mittwoch – mit dem Titel „Just How Big Could India’s True Covid Toll Be?“ – bot die NYT mehrere mögliche Szenarien in Bezug auf die Coronavirus-Krise in dem Land, und in allen von denen war die Zahl der Todesopfer deutlich höher als die offizielle Zählung.

Nach den Schätzungen der Zeitung, die laut NYT auf einer Analyse indischer Gesundheitsdaten und Interviews mit einem Dutzend Experten beruhen, könnte die „wahre“ Zahl der Todesopfer in dem Land zwischen 600’000 und 4,2 Millionen liegen.

Da die indischen Krankenhäuser mit Covid-Fällen überfordert waren, starben viele Menschen zu Hause, vor allem in ländlichen Gebieten, und wurden daher bei der offiziellen Zählung nicht berücksichtigt, so die Experten, die mit der NYT sprachen. Sie sagten auch, dass die Systeme, die zur Aufrechterhaltung der wichtigsten Aufzeichnungen in Indien verwendet werden, „bestenfalls wackelig“ sind.

Die neuesten offiziellen Zahlen der indischen Regierung zeigen, dass über 27,3 Millionen Covid-19-Fälle im ganzen Land aufgezeichnet wurden, mit mehr als 315’000 Todesfällen aufgrund der Krankheit seit dem Beginn der Pandemie.

Nach einem starken Anstieg der Fälle, der das indische Gesundheitssystem an den Rand des Zusammenbruchs brachte, verzeichnet das Land nun seit 20 Tagen einen stetigen Rückgang der Infektionen, sagte der Sprecher des Gesundheitsministeriums am Donnerstag. Die Genesungsrate unter den Covid-19-Patienten ist auch auf 90% geklettert, fügte er hinzu.