Syrien-Krieg: So tief steckt das Bundeskanzleramt mit drin

Der Bluff des Tiefen Staats fliegt auf

Während der Pressekonferenz im Anschluss an den Putin-Trump-Gipfel in Helsinki ist etwas passiert, das bemerkenswert ist. Aufgrund des Timings konnte es nur die Anstrengung von Sonderermittler Mueller und den Mächten hinter ihm sein, um den Gipfel zu sabotieren: Unmittelbar vor dem Gipfel gab Mueller eine Anklage gegen 12 „russische Spione“ bekannt, angeblich weil sie sich in den Server der Demokratischen Partei gehackt haben und die gestohlenen Emails an WikiLEaks weitergegeben haben sollen. Diese Anschuldigungen kommen ohne Beweise daher, aber es gibt Beweise für das Gegenteil: Basierend auf den Abständen der Zeitmarker mussten die von WikiLeaks veröffentlichten Emails sehr schnell von jemandem direkt auf einen USB-Stick kopiert worden sein, der physischen Zugang zum Server hatte – und nicht relativ langsam über eine Internetverbindung. Es ist daher wahrscheinlich, dass diese Anklage, genau wie die vorherige gegen einen russischen Gastronom und seine Angestellten, vor Gericht zurückgewiesen wird. Wie die vorherige Anklage handelt es sich um einen schmutzigen Trick, der die internationalen Beziehungen um des innenpolitischen Vorteils willen geopfert hat.

Mueller und seine Clique mögen gehofft haben, Trump zu zwingen, den Gipfel abzusagen, aber das ist nicht geschehen. Trump und Putin wurden während der Pressekonferenz befragt. Während Trumps Antwort etwas verwirrt und ohne Eindruck war, so war Putins Antwort……

….daher passend dazu…..
Groteskes politisches Spiel nach dem Trump-Putin-Treffen

Ein Vorschlag Putins zur wechselseitigen Befragung von Angeklagten wird kategorisch abgelehnt und von Browder und Co. bewusst falsch ausgelegt

Auf der Pressekonferenz nach einem längeren Gespräch zwischen Donald Trump und Wladimir Putin, dessen Inhalte noch unbekannt sind, machte der russische Präsident ein überraschendes Angebot, wie wir bereits berichtet haben (Helsinki: Putin, Rechtshilfe und Bill Browder). Angesprochen darauf, ob er die kurz vor dem Treffen noch schnell angeklagten 12 Mitarbeitern des russischen Geheimdienstes GRU in die USA ausliefern werde, sagte er, es gebe doch ein Rechtshilfeabkommen, nach dem russische Behörden nach einer offiziellen Anfrage die Beschuldigten vernehmen könnten. Wenn man sich gegenseitig entgegenkäme, könnten bei den Vernehmungen auch Amerikaner teilnehmen.

Entgegenkommen heißt für Putin, dass Vertreter Russlands auch bei…..

DAS IST GAZA!!! Blockade, Besatzung, Beschuss, Armut, intensive Bevölkerungsdichte

Blockade, Besatzung, Beschuss, Armut, intensive Bevölkerungsdichte =🇵🇸 Gaza

Bild könnte enthalten: 2 Personen

Israel startet massiven Angriff auf Gaza

Wie im vorhergehenden Artikel angekündigt, hat möglicherweise der Krieg Israels gegen Gaza begonnen. Die IDF startete nämlich am Freitagabend einen massiven Angriff auf den Gazastreifen, nachdem zwischen israelischen Truppen und mutmasslichen Hamas-Mitgliedern im Gazastreifen ein Feuerwechsel stattgefunden hatte, bei dem vier Kämpfer getötet worden waren. Mehr……

„Aufbau einer Söldner-Truppe“: Bundeswehr erwägt Aufnahme von Ausländern

….sterben für Konzerne und deren Profit…dafür kriegt der Willige dann einen deutschen Pass….

es wird immer wie kränker……

Bundeswehr-Soldaten während der Übungen (Archiv)© AFP 2018 / PATRIK STOLLARZ

Deutschlands Streitkräfte leiden seit dem Ende der Wehrpflicht unter Personalnot. Im Bundesverteidigungsministerium soll es Überlegungen geben, Ausländer in die Bundeswehr aufzunehmen, schreibt „Die Augsburger Allgemeine“ am Samstag. Die Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat die angeblichen Pläne der Regierung heftig kritisiert.

Nach den Informationen des Blattes soll im Ministerium diskutiert werden, ausländischen Rekruten im Gegenzug zum Eintritt in die Truppe einen deutschen Pass anzubieten. „Die Bundeswehr wird aufwachsen. Hierfür brauchen wir qualifiziertes Personal. Wir prüfen daher alle möglichen Optionen sorgfältig durch“, zitiert die Zeitung eine Sprecherin des Amtes. Mehr……

Willy Wimmer – Die brandgefährliche Weltlage – Klartext vom 12. Juli 2018

Willy Wimmer, so klar wie wohl noch nie. Eindeutige Stellungnahmen zu den Zuschauerfragen die man sich bis zum Ende anhören sollte. Weiter im Text folgt die Inhaltsangabe und Sprungmarken. Willy Wimmer, ehem. parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministeriums für Verteidigung, erklärt die aktuelle Weltlage, kommentiert und analysiert das Gipfeltreffen zwischen Trump und Putin in Helsinki und die besondere Situation in der Welt. In diesem Vortrag geht Herr Wimmer wieder etwas weiter und lässt uns teilhaben an Hintergrundinformationen die er als ehem. Spitzenpolitiker hat und durch seine besonderen Kontakte immer noch erhält.

Aliens – Was Kontaktierte berichten⎜ExoMagazin

Schon seit Jahren soll es erfolgreiche Kontaktaufnahmen mit Aliens geben – der kanadische UFO-Forscher Grant Cameron war dabei.

Dass ausgerechnet er sich einmal auf einen Kontaktversuch mit Außerirdischen einlassen würde, hätte man sich nur schwer vorstellen können – bis er es tat. Der Kanadier Grant Cameron ist eigentlich für seine jahrzehntelange, akribische Recherche in Staatsarchiven bekannt. Er deckte die Rockefeller-Initiative zur Offenlegung von UFO-Informationen der US-Regierung auf und förderte geheime Regierungsakten zu Tage, die das starke Interesse der kanadischen Regierung am UFO-Phänomen belegen. Doch dann gab er dem Drängen einer Bekannten nach und nahm an einem Meditationskreis mitten in der Wildnis teil, um Außerirdische herbeizurufen. Was dann passierte, sollte seinen Forschungen eine neue Richtung geben. Grant Cameron verließ die vertraute Sicherheit der zweifelsfrei belegten “Nuts-and-Bolts”-Fälle, der dokumentierten Radarspuren, Regierungsdokumente und Aussagen geschulter Augenzeugen. Stattdessen stürzte er sich in die fantastisch anmutende, irrationale Welt der “Contactees” und “Experiencers” (Menschen, die glauben, mit Außerirdischen in Kontakt zu stehen). Raumkreuzer, Alien-Kriege am Erdhorizont, Hybridwesen – nicht einmal die Grenzen des menschlichen Vorstellungsvermögens scheinen den Schilderungen Einhalt zu gebieten. Und doch entdeckte Grant Cameron in dem Wirrwarr Dutzender Aussagen ein Muster, das sich scheinbar wiederholt.

Bizarre Forderung der deutschen Kanzlerin Angela Merkel: “Wir müssen Migrantengewalt akzeptieren”

logo img

In unregelmäßigen Abständen gibt POLIZEI-SCHWEIZ.ch auch Meldungen zum Geschehen im Ausland (in der Rubrik “Blick ins Ausland”) wieder, wenn es etwas Interessantes zu berichten gibt.

Dies ist bei dem die Europapolitik dominierenden Nachbarland Deutschland gegenwärtig der Fall. Weil Deutschland zweifellos die EU sowohl wirtschaftlich als auch politisch dominiert, kommen den aktuellen Äußerungen der deutschen Kanzlerin Merkel zum Thema Migrantengewalt besondere Bedeutung zu, denn auch die Einwanderungs- und Migrationspolitik der EU wird maßgeblich von Deutschland mitbestimmt.

Man kann nur hoffen, daß die Äußerung der deutschen Kanzlerin ein…..

Hartz IV: Jobcenter zwingen zum Umzug

Hartz IV-Empfänger in Hamburg haben Angst, dass sie sich ihre Wohnung nicht mehr leisten können. Diese Angst ist nicht unbegründet, denn im vergangenen Jahr wollte das Jobcenter über 1.000 Haushalte zum Umzug zwingen. Mehr…….

Brotzeit: Erdöl – ein “nachwachsender” Rohstoff?

Warum es durchaus Zweifel an der bestehenden Theorie gibt. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften EU.L.E. e.V. (http://www.euleev.de) 062P Das Europäische Institut für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften (EU.L.E. e.V.) ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern und Ärzten. Es wurde 1994 als gemeinnütziger Verein gegründet, um die (Fach-) Öffentlichkeit objektiv und unabhängig, auf der Basis internationaler Fachliteratur über Ernährung, Lebensmittel und Gesundheit zu informieren. Realisation: blueonly Media

Die Welt muss brennen – Zuckerberg sagt Kampf gegen Fake News ab

Über das Interview wird man in Geschichtsbüchern später häufiger reden: Mark Zuckerberg hat seinen Plan im Kampf gegen Fake News mit der Tech Journalistin Kara Swisher geteilt. Und der sieht so aus: Sollte mit der Verbreitung von Fake News ein klarer Aufruf zur Gewalt einhergehen, wird Facebook den Inhalt umgehend löschen. Ansonsten gilt weiterhin die Meinungsfreiheit, die auch dann geschützt ist, wenn Unwahrheiten verbreitet werden. Oder ums ganz klar zu machen: Facebook unternimmt nichts, solange nicht zu Gewalttaten aufgerufen wird.

Lasst mich in diesem Zusammenhang einen Blick nach Indien richten: Dort sorgt eine Fake News Welle seit Anfang des Jahres für unzählige Lynch-Morde an Unschuldigen, weil immer wieder über WhatsApp Gerüchte viral gehen, denen…..

Pizzagate Deutschland: Wird die Mutter von Marcus sabotiert?

Seltsame Ereignisse hindern Monika daran ihre Aufklärungsarbeit fortzusetzen.

…und noch…..
Pizzagate Deutschland – Berlin – Der Mord an Marcus Wipperfürth – Recherche der Mutter

Putin übergab Trump 160 Terabyte brisanter Geheimdienst-Infos über Eliten – Tiefe Staat in Panik!

Dieser Synergie-Effekt zwischen den beiden mächtigsten Männern der Welt könnte tatsächlich die Menschheit von den kriminellen globalen Eliten befreien und den Sumpf trockenlegen.

Die Demokraten drängen aktuell mit Nachdruck darauf, dass die US-Dolmetscherin des geheimen Treffens zwischen den beiden Präsidenten zu den Gesprächen befragt werden darf. Sie sind in heller Aufregung über Trumps „Verrat“ an der Nation und seine Annäherung an Putin. Ihre Angst ist mehr als begründet.

Es hat sie alle erwischt!

Putin übergab Trump 160 Terabyte abgefangene Kommunikations-Inhalte: Namen von Personen, die hinter der gefälschten „Russian Collusion“ stehen, chemische Angriffe unter falscher Flagge in Syrien, Sabotage des Brexit, Aktivitäten der…..

Hellseher Martin Zoller zur Zukunft Europas: Kein 3. Weltkrieg, aber Trump wird ermordet

Der schon von verschiedenen staatlichen Ermittlungsbehörden erfolgreich beauftragte Seher Martin Zoller gab dem Format „Welt im Wandelt TV“ kürzlich ein Interview zur Zukunft Europas. Dem aus den alternativen Medien bekannten Journalisten Robert Fleischer (exopolitik.org) stand das Medium darin Rede und Antwort. Zoller traf dabei verschiedene Vorhersagen für die nächsten 4 Jahre der Welt und speziell dem Raum Europa. Die wohl spektakulärste Vorhersage betrifft den US-Präsidenten, welcher ermordet werden soll.

martin zoller flugzeugabsturzWeltbekannt wurde er, als er 1999 ein im bolivianischen Dschungel abgestürztes Passierflugzeug medial orten und so für deren Rettung sorgen konnte (siehe Zeitungsausschnitt). Seitdem verblüfft er immer wieder mit exakten Zukunftsvorhersagen die Weltöffentlichkeit – etwa der Ankündigung von der Ermordung Gaddafis oder Donald Trumps Wahl als künftiger US-Präsident.

Folgend seien die wichtigsten seiner Vorhersagen aus dem eingangs erwähnten Interview für die nahe Zukunft zusammengefasst:

Martin Zollers Vorhersagen zur Zukunft Europas in den nächsten 4 Jahren (2018-2022)
  • US-Präsident Donald Trump soll genau das gleiche Schicksal ereilen wie Gaddafi – er wird noch während seiner Amtszeit ermordet (Zoller schrieb daher auch das Weiße Haus in Washington, wies darauf hin und bat…..

Nazis binden Mann an Laternenpfahl – Polizei schaut zu

Bis vor wenigen Minuten war ein Mann an einen Laternenpfahl gebunden und das Ganze wurde per Facebook-Livestream übertragen. Die Polizei schaute zu und durfte den Mann eine ganze Weile später dann nach freundlicher Genehmigung der Nazis, die ihn gefesselt und angebunden hatten, losmachen. Bei Facebook eingestellt wurde der Stream der Foltertat vom Täter Oleksandr Tarnavskyi. 

Tarnavskyi ist Mitglied des rechtsextremen Asow-Bataillons, wie sich anhand seines T-Shirts und seines Facebook-Profils unschwer erkennen lässt. Die Asow-Nazis…..

Der deutsche Mainstream, auf dem rechten Auge blind wenn es um die Ukraine geht

Bildergebnis für medien manipulation

Im Jahr 2016 erschien im Westendverlag das Buch des Autors und Politikwissenschaftlers Ulrich Tausch mit dem Titel “Lückenpresse – Das Ende des Journalismus, wie wir ihn kennen”. Der Titel, der den Begriff “Lügenpresse” aufgreift, der besonders von Demonstranten aus dem rechten Lager immer wieder lautstark gebrüllt und mit dem nicht selten politisch andersdenkende niedergeschrien werden, ist aber zugleich eine Distanzierung des Autors davon.

Tausch der in seinem Werk mit dem Mainstream hart ins Gericht geht, sieht das Problem nicht so sehr in offensichtlichen Lügen der Presse, sondern eher im weglassen, im totschweigen, in den beredten Lücken in “Tagesschau”, “heute”, in Zeit, Welt und Süddeutscher. Eine Lüge, so sie denn öffentlich aufgedeckt und thematisiert wird, ist eher kontraproduktiv für das Anliegen des Verfassers. Eine unterschlagene Meldung hingegen ist nicht fassbar. Die Macher können sich sehr leicht herausreden, dass man schliesslich nicht alles senden oder drucken könne, dass man täglich eine Auswahl aus der riesigen Flut von Meldungen treffen müsse und da könne es schon passieren, dass das Eine publiziert und das Andere, das der Beschwerdeführer für wichtig halte, leider unter den Redaktionstisch fallen müsse.

Aber gerade mit der Auswahl der veröffentlichten Nachrichten und noch…..

WLAN-Nutzung an Schulen ist fahrlässige Körperverletzung

Der „Ärztearbeitskreis Digitale Medien Stuttgart” fordert in einem offenen Brief an die Landes-Kultusministerin die Abschaffung von WLAN an Schulen. Denn durch zahlreiche Studien sind jetzt massive Schädigungen ans Licht gekommen. Es ist ein existenzieller Wettlauf mit der Zeit ….

Unheimliche Zutaten: Radioaktive Fukushima-Spuren in kalifornischem Wein entdeckt

Wein (Symbolbild)CC0 / Pixabay

Die Nuklearkatastrophe im japanischen Kernkraftwerk Fukushima Daiichi im Jahr 2011 hat zu einer Cäsiumkontamination der in Kalifornien produzierten Weine geführt. Dies stellten französische Experten des Nationalen Zentrums für wissenschaftliche Forschung (CNRS) fest.

Das Messverfahren für das radioaktive Cäsium-Isotop mit einer Halbwertszeit von 30 Jahren erlaube, die Strahlungsbelastung alten Weins ohne Öffnung der Flasche zu bestimmen. Für eine höhere Präzision bei niedrigen Strahlungswerten sei es aber…..

“World of Value 2018” mit Florian Homm, Dr. Markus Krall, Thorsten Schulte und viele weitere!

Lösungen für ein gesundes Leben – Alles was Du wissen musst! – Robert Franz spricht Klartext

Robert Franz war einer der Höhepunkte auf dem Welt im Wandel Kongress: Unter dem Motto „Vision einer Welt ohne Krankheit“ machte er auf der Bühne allen Besuchern klar, was auf der Welt „falsch“ läuft: Kommerzielle Pharmaindustrie, korrumpierte Politiker und Ärzte ohne menschlichen Aspekt sind Teil unseres derzeitigen Systems, das an der Krankheit der Menschen verdient. Doch was kann man selbst tun? – Jeder einzelne kann sehr einfach seinen Beitrag für eine natürliche, gesunde und bessere Welt leisten. Wie, erklärt Robert Franz sehr eindrucksvoll den begeisterten Zuschauern bei diesem Vortrag in Würzburg.

US-Koalition attackiert Zivilisten in der Provinz Deir ez-Zohr in Syrien – Sana

US-Kampfjets (Symbolbild)© REUTERS / Master Sgt. Kevin J. Gruenwald

Die US-geführte Koalition fliegt weiter Angriffe in Syrien und trifft damit Zivilisten. Nach Angaben der syrischen staatlichen Nachrichtenagentur Sana haben Kampfjets der Koalition in der Nacht zum Sonntag eine Gruppe von Zivilisten in der Provinz Deir ez-Zohr angegriffen.

Den Berichten nach waren die Zivilisten auf der Flucht vor „wahllosen Angriffen” der Koalition in der Region, als der Luftschlag sie traf. Sana beruft sich bei den Angaben auf lokale Quellen.

„Die Luftwaffe der internationalen Koalition hat einen Luftangriff auf eine Gruppe von Zivilisten ausgeführt, die (…) im Vorort von Abu Kamal….