Infos in Geheim-Dossier „schlimmer als Watergate“ – Schlinge um Hillary Clinton sitzt immer enger

Republikanische Abgeordnete fordern die Veröffentlichung eines Geheimdokuments, das den Missbrauch der staatlichen Überwachung durch Beamte beschreibt. Ein Name taucht dabei auf: Hillary Clinton.

Sechs Mitglieder des Repräsentantenhauses fordern eindringlich die öffentliche Freigabe eines geheimen Memos, in dem der weitgehende Missbrauch der staatlichen Überwachung durch Beamte beschrieben wird. Der Inhalt des Dokuments untergrabe die Grundlagen der Demokratie und könnte dazu führen, dass einige Beamte ins Gefängnis wandern, meinen die Abgeordneten.

 

„Ich habe mir den geheimen Bericht von House Intel angesehen, der sich auf das FBI, den FISA-Missbrauch [Anm.d.R. Gesetz zur……

Die FISA-Memo-Bombe ist in Washington geplatz

Die Teufel ist los in Washington, nachdem ein vierseitiges Memo über massiven Missbrauch des FISA-Gesetzes dem gesamten Repräsentanten- haus am Donnerstag zur Verfügung gestellt wurde. Der Inhalt des Memos sei so explosiv, sagt die Journalistin Sara Carter, dass es zur Entlassung hochrangiger Beamten des FBI und des Justizministeriums und zum Ende der Sonderberichterstattung von Robert Mueller führen könnte.

Vielleicht kommen jetzt Obama deutlich ins Schwitzen
und das Image des „heiligen Schwarzen“ wird angekratzt

Zur Erklärung, der Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA), oder „Gesetz zur Überwachung in der Auslandsaufklärung“ ermöglicht, dass ein geheimes Gericht (FISC) über die Genehmigung von Abhör- und Überwachungsaktionen entscheidet. Das Gericht besteht aus einem elfköpfigen Richtergremium, deren Mitglieder vom Vorsitzenden Rich….

…..passend dazu……
Geheimes Pentagon-Treffen: der Sturm kommt

Danke und eine Bitte für weitere Unterstützung

Wir werden nicht von Vereinen, Verbänden, Parteien oder sonstige Lobbygruppen unterstützt und schalten auch keine Werbung, daher sind wir auf deine Hilfe angewiesen.

Spenden erhalt: 1. Jan. bis 12. Jan. Total Sfr. 77.-

Spenden erhalt: 13. Jan. bis 19. Jan. Sfr. 232.- Total Sfr. 309.-

VIELEN LIEBEN DANK an alle die uns unterstützen ❤

danke-0016.gif von 123gif.de

( MONATLICHER BEDARF ZUR DECKUNG DER MINDESKOSTEN Sfr. 900.- )

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

US-Atom-Bomber in Estland nahe russischer Grenze gesichtet!

Zwei mit Atombomben bestückbare B52 US-Bomber (mit Codenamen: BARON42, BARON43) haben “Testflüge“ in Estland nahe der russischen Grenze durchgeführt. Russische Kampfjets flogen parallel zu ihnen auf der russischen Grenzseite, um auf alle Eventuellitäten vorbereitet zu sein. Russland betont dabei noch einmal, dass die USA die bisher friedliche Balance in Europa gezielt zu destabilisieren und anzuheizen versuchen.

US-amerikanischer strategischer Bomber B-52. Archivfoto© Foto: U.S. Air Force / Marianique Santos Quellen:1,2

Die Story im Ersten: Bomben für die Welt

Fluchtursachen bekämpfen? Ja, natürlich: Merkel muss weg!

Die AfD will den Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte auf Dauer ausschließen. Dazu brachte sie einen Gesetzesentwurf in den Deutschen Bundestag ein, der heute erstmals debattiert wurde. Dr. Gottfried Curio (AfD) hielt hierzu eine fulminante Rede, mit welcher er sämtliche Politiker der Altparteien erneut weit in den Schatten stellte.

Familienzusammenführung ja – in befriedeten Zonen im Heimatland oder in einem Schutzlager im Nachbarland

Heute hat der Deutsche Bundestag erstmals über den Familiennachzug für susidiär schutzberechtigte Flüchtlinge beraten, also solche Ausländer, die weder nach…

Die Massentierhaltung gefährdet unser aller Gesundheit

Eines unserer größten Probleme ist die weltweite Massentierhaltung. Die unendlichen Quälereien an andere Lebewesen ist auch eine erhebliche Gefahr für den menschlichen Organismus. Tausende Tiere auf engsten Raum sind eine Brutstätte für Keime und andere Krankheitserreger. Viele Tiere sterben allein schon in den Mastbetrieben an Verletzungen und Schwäche. Präventivmassnahmen haben schließlich auch enormen Einfluss auf Menschen, die kein Fleisch konsumieren. Leider sind die Zustände nur mangelhaft publiziert und von menschlichen Interessen weitestgehend ausgeschlossen. Eine enorme Lobby verhindert zudem die dringend nötige Aufklärungsarbeit. Nun hält sogar die Ärztelobby einiges…..

Erwischt! Zwangsfinanziertes Staats-TV manipuliert im Auftrag der NATO!? #nobillag

Verzockt sich Trump mit China-Drohung? Rendite für 10-jährige US-Staatsanleihe steigt über kritische Marke!

Die Spannungen zwischen den USA und China verschärfen sich! Dafür sorgen nicht zuletzt Aussagen von Donald Trump, wonach China US-Firmen gezwungen habe, ihr geistiges Eigentum preiszugeben, wenn sie in China Geschäfte betreiben wollten. Die US-Regierung habe daher eine Untersuchung gestartet, so Trump, und man werde sehr bald eine große Strafe verkünden, weil es um gigantisch große Schäden gehe, die US-Firmen damit entstanden seien.

Unklar bleibt, was Trump mit dieser „Strafe“ genau meinte – ob Handelssanktionen oder Geldstrafen oder was auch immer. Jedenfalls scheint sich die US-Regierung auf ein Gesetz aus dem Jahr 1974 zu berufen, das……

….und noch…..

Dedollarisierungbild: istock.com

Chinas Weg zur Dedollarisierung – Wird der Petro-Yuan jemals kommen?

Viele Ökonomen sehen Chinas Voranschreiten zur Weltmacht. Dazu gehört die Unabhängigkeit vom Westen und vom Dollar. Auch wir berichteten schon von der Dedollarisierung, an der auch Russland Interesse haben soll. Ein Puzzlestück ist der Petro-Yuan. Viele Gerüchte und immer wieder neue Termine pflastern seinen Weg.

Petro-Yuan – Für immer Gerücht?

Im vergangenem Jahr berichteten wir oft über Chinas und Russlands Pläne zur Dedollarisierung. Ebenso über den Petro-……

 

„Schlechte Hygiene“: Warum Assange die ecuadorianische Botschaft wirklich verlassen soll

Jüngst verlieh Ecuador dem seit über fünf Jahren in dessen Londoner Botschaft festsitzenden WikiLeaks-Gründers Julian Assange die Staatsbürgerschaft. Grund sei aber nicht die Politik, sondern Assanges mangelnde Hygiene gewesen. Dies behauptet die Times.

Seit über fünf Jahren genießt Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London Asyl. Vergangene Woche verlieh das lateinamerikanische Land dem WikiLeaks-Gründer sogar die Staatsbürgerschaft. Dennoch kann Assange das Botschaftsgebäude nicht verlassen. Denn London lehnte den Antrag Ecuadors ab, dem gebürtigen Australier diplomatische Immunität zu verleihen.

Ohne diese droht Assange jedoch nach wie vor die Festnahme durch die…..

Kurkuma: Kleine Knolle, große Wirkung

Kurkuma, auch Gelbwurz genannt, ist nicht nur ein exotisches Gewürz und ein wichtiger Bestandteil im Currypulver, sondern es ist vor allem auch eine heilkräftige Pflanze, die bei vielen Krankheiten eingesetzt werden kann. 

Die gelbe Wurzel hat positive Wirkungen auf Herz und Kreislauf, Verdauung und Nervensystem. Und immer mehr Studien belegen inzwischen, dass Kurkuma auch gegen Gewebeveränderungen und Demenz wirkt. 

In der ayurvedischen Medizin gilt Kurkuma schon seit 5.000 Jahren als bewährte Heilpflanze. Erst seit Beginn des neuen Jahrtausends ist die Knolle aus der Familie der Ingwergewürze auch bei uns als wirksame pflanzliche Alternative zu chemisch….

Mossad-Chef: Israel spioniert im Iran

Der Chef des Mossad, Yossi Cohen, hat vor Kurzem erklärt: „Wir haben Augen und Ohren, selbst im Iran.“

Schon wieder Israel, das Problemkind im Mittleren Osten. Der Chef des Mossad, Yossi Cohen, hat vor Kurzem erklärt: „Wir haben Augen und Ohren, selbst im Iran.“[1]

Bedeutet das, daß die Israelis versuchen eine friedliche Lösung auszugestalten? Bedeutet es schlicht, daß sie ihr Bestes tun werden, um Frieden und keinen Krieg zu machen? Nein. Was es bedeutet ist, daß das israelische Regime im Iran spioniert und grundsätzlich Lügen sowie trügerische Botschaften verbreiten. Cohen fährt fort:

„Die Iraner breiten sich im Mittleren Osten mit einer breiten Palette an Streitkräften aus, und es gibt wenig, was sie zurückhält.“[2]

Der Beweis? Nun, Sie müssen Chohen nur Glauben schenken. Er hält es nicht für notwendig Beweise für diese Behauptung zu liefern. Seine Erklärung ist …..

Max Otte: Bitcoin ist Indikator für Systemverfall

GoldreporterUnser Währungs- und Finanzsystem erzeugt immer wieder Übertreibungen und Crashs. Professor Max hält Bitcoin für eine der größten Blasen der Wirtschaftsgeschichte. Es sei letztlich auch ein Instrument der Geldvernichtung.

Der Bitcoin-Kurs legte im vergangenen Jahr eine atemberaubende Rally hin. Das gilt ebenso für viele weitere Kryptowährungen, von denen es mittlerweile Tausende gibt. Zuletzt erlebte das bankenunabhängige Digitalgeld eine heftige Korrektur. Der Bitcoin-Kurs kam insgesamt gut 50 Prozent von seinen Höchstkursen zurück. Und das Thema wird unter Investoren hochkontrovers diskutiert.

Der bekannte Fondsmanager und Buchautor Max Otte sieht in dem…..

….passend dazu….

Deutschland und Frankreich wollen die Digitalwährung Bitcoin stärker kontrollieren. Geplant seien gemeinsame Vorschläge zur Regulierung, sagte der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire am Donnerstag in Paris nach einem Treffen mit dem geschäftsführenden Bundesfinanzminister Peter Altmaier. Mehr……

…..und noch……
Gold ist auf dem Weg zu einem Mehrjahreshoch

Seit Tagen flirtet die Gold-Unze mit ihrem Mehrjahreshoch vom September letzten Jahres. Wird aus diesem Flirt noch mehr? Die Sicht von Chartanalysten. Mehr…..

GroKo-SPD & Deutschland als NATO-Autobahn – unter die Räder gekommen [Echokammer 5]

Hat Maischberger SS-Runen gezeigt?

Bildergebnis für maischberger ss

Während des Auftritts des östereichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz am Mittwoch im ARD wurden österreichische Fahnen gezeigt, die scheinbar das verbotene Zeichen der SS tragen. Für Sandra Maischberger könnte das strafrechtliche Konsequenzen haben.

Sandra Maischberger hatte im Laufe der Sendung versucht, den jüngsten Bundeskanzler in der Geschichte Österreichs als „Nazi“ und „Rechtsradikalen“ darzustellen (jouwatch berichtete). Eine Trommlergruppe, die auf einem FPÖ-Parteitag auftrat, wurde in die Nähe des Dritten Reichs gerückt. Im Hintergrund war ein Bild von Kurz und Vize-Bundeskanzler…..

NWO: DER TRAUM VON DER WELTHERRSCHAFT

Seit vielen Jahren hört man von sogenannten Spitzenpolitikern den Ruf nach einer „Neuen Weltordnung“. George Bush sen., von 1989 bis 1993 Präsident der USA, rief  bereits am 11. September 1990 zur Bildung einer „New World Order“ auf.

Henry Kissinger, ebenfalls Verfechter der NWO, erklärt in seinem Buch „World Order“, wie diese aussehen sollte. Doch was sind die Ziele dieser „Neuen Weltordnung“ und wer steckt wirklich dahinter?

Auch Merkel tritt öffentlich für Errichtung der NWO ein

Wurden vor einigen Jahren Leute, die vor der Errichtung einer geplanten neuen Weltordnung warnten, noch als Verschwörungstheoretiker belächelt, ist vielen das Lachen bereits vergangen. Immer dreister treten in den letzten Jahren internationale Spitzenpolitiker für die Errichtung dieser NWO ein.

So sagte Angela Merkel am 4. November 2011 beim Evangelischen Kirchentag (mehr Videos >>> HIER) unter anderem  Folgendes: „Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen……

Tillerson zu Syrien: Regime-Change und Kampf gegen Iran stehen für USA im Vordergrund

Unter Präsident Donald Trump hat Washington stets betont, die Präsenz von US-Truppen in Syrien diene lediglich dem Kampf gegen den „Islamischen Staat“. Nun spricht Außenminister Rex Tillerson jedoch von ganz anderen Prioritäten des US-Militärs in Syrien.

Bislang hat die Regierung von US-Präsident Donald Trump die nach Meinung namhafter Experten völkerrechtswidrige Anwesenheit von US-Soldaten in Syrien mit dem Kampf gegen den „Islamischen Staat“ (IS) gerechtfertigt. Wie Außenminister Rex Tillerson nun erklärte, wollen US-Soldaten aber auch nach einem vollständigen Sieg über den IS auf unabsehbare Zeit in dem Land verbleiben – um….

Washington zittert vor einer unsichtbaren Armee von Kreml-Trollen

Diana Johnstone erklärt, warum Präsident Trump nicht mehr als russischer Agent verfolgt würde, wenn er seine Absicht aufgäbe, die Beziehungen zu dem Staat zu verbessern, den der militärisch-sicherheitstechnische Komplex der USA dringend als Feind braucht, und sich stattdessen an der organisierten Dämonisierung Russlands beteiligen würde.
Erstens wird einfach behauptet, eine ganze Armee von Kreml-Trollen lege Feuer im Internet, und zweitens soll das offizielle Washington in seiner grenzenlosen Naivität große Schwierigkeiten haben, dieser schändlichen Bedrohung entgegenzutreten.
Diese beiden Botschaften sollen nacheinander analysiert werden.
Die Invasion einer Armee von Trollen
Der journalistische Aufhänger für diese Story ist ein Phantom – eine angeblich freiberuflich…..

Schuss gegen Donbass

Parlament der Ukraine erklärt Russland zum »Aggressor« in den »zeitweilig besetzten Gebieten« Donezk und Lugansk

RTX488E3.jpgUkrainische Soldaten feuern am 11. Januar bei Nowolugansk Artilleriegeschosse auf die Stellungen der Einheiten der »Donezker Volksrepublik« ab Foto: REUTERS/MaksimLevin

Nach dreitägiger Debatte hat das ukrainische Parlament am Donnerstag das »Gesetz über Besonderheiten der staatlichen Politik zur Gewährleistung der Souveränität der Ukraine über die zeitweilig besetzten Gebiete der Regionen Donezk und Luhansk« verabschiedet. Für den Text stimmten nach Einarbeitung von über 700 Änderungsanträgen 280 der 450 Abgeordneten, vor allem vom »Block Petro Poroschenko«, der »Nationalen Front« des früheren Ministerpräsidenten Arsenij Jazenjuk sowie der »Radikalen Partei« von Oleg Ljaschko.

Der beschlossene Text macht Russland unmittelbar dafür verantwortlich, dass sich die »zeitweilig besetzten Gebiete« der Kiewer Kontrolle entzogen haben. Russland wird als »Aggressorstaat« bezeichnet, dessen »Okkupation« des Donbass ihm »keinerlei territoriale Rechte« verleihe, egal, wie lange sie noch dauere. Moskau sei auch verantwortlich für alle Kosten des Wiederaufbaus der Region. An dieser…..

Benjamin Fulford 15.01.2017 (Deutsche Fassung)

Europa in Gefahr

Europa in GefahrFoto: Ed Samuel/Shutterstock.com

Interview mit Heinrich Wohlmeyer, Honorarprofessor für Ressourcenökonomie und Umweltmanagement, zur wachsenden Gefahr eines neuen großen Krieges.

Herr Wohlmeyer, eine Zeitung titelte kürzlich: „Für Europa wird es brandgefährlich.“ Ist das nicht nur Angstmache?

Während die Hauptstrommedien und die Politiker die Lage zu…..

Die abrupt schrumpfende Zahl der Italiener

Wenn sich die Prognosen von Eurostat bestätigen, werden 50% Bewohner Italiens innerhalb 60 Jahren, oder sogar früher…..

NA DANN

Bild könnte enthalten: Text und im Freien

„Brüche, Ängste und Scheitern“: Die herrschenden Eliten der Welt blicken in den Abgrund

In der nächsten Woche werden sich wieder einmal rund 2.500 Banker, Hedgefondsmanager, Unternehmensvorstände, Regierungsvertreter und Prominente in dem Ferienort Davos in den Schweizer Alpen zum Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum, WEF) treffen.

Photo: Ruben Sprich/Reuters

Angesichts des Eintrittspreises von 55.000 Dollar und der opulenten Partys, die am Rande des jährlichen Treffens stattfinden, könnte man annehmen, die Teilnehmer aus der Wirtschafts- und Finanzoligarchie hätten viel zu feiern.

Letzten Monat veröffentlichte Bloomberg seinen Milliardärsindex, laut dem die Vermögen der 500 reichsten Milliardäre, von denen viele am Treffen teilnehmen, im letzten Jahr um insgesamt 23 Prozent bzw. eine Billion Dollar angestiegen sind. Die obszöne Bereicherungsorgie geht weiter. Am Mittwoch lag der Aktienindex Dow Jones bei 26.000 Punkten, nachdem er so schnell wie nie zuvor um 1.000 Punkte angestiegen war.

Und doch zeichnet das Grundsatzdokument, das als Basis für die Treffen und….