Ex Illuminaten Insider Ronald Bernard im Gespräch mit Sacha Stone

Das verlinkte Video ist mit ausgezeichnet übersetzten, über die Einstellungen aktivierbaren Untertiteln versehen. In dem Gespräch werden viele für uns alle wirklich relevante Themen angesprochen, nach denen sich bei Interesse zu recherchieren lohnt. Deutsche Untertitel bitte aktivieren.

Grautöne Ep.#20 – Michael Lüders – Syrien: Krieg der Werte

Wir haben den Islam- und Politikwissenschaftler Michael Lüders getroffen, um mit ihm über sein neues Buch “Armageddon im Orient” zu sprechen: was hat das jahrzehntelange Engagement des Westens und insbesondere der USA für die Region gebracht? Wie ehrlich ist der öffentlich mediale Diskurs über den Krieg in Syrien und inwiefern spielen moralische Maßstäbe eine Rolle bei geopolitischen Entscheidungen?

Gast Dr. Michael Lüders ist Islamwissenschaftler, Politologe und Publizist. Er gilt als Experte zu dem Themenkomplex Naher und Mittlerer Osten. Als Sachbuchautor hat er zahlreiche Bücher zu den Kriegen in Syrien, Irak und Afghanistan mit großem Publikumserfolg veröffentlicht. Sein neuestes Buch “Armageddon im Orient” ist kürzlich im C.H. Beck Verlag erschienen.

Die Weltschmieder der Fabian Society

Saudis brachten einen Doppelgänger für Khashoggi

Die türkischen Behörden sagen, dass ein Mitglied des 15-köpfigen Killerteams, das entsandt wurde, um Jamal Khashoggi zu ermorden, ein Doppelgänger gewesen sei, und sein Name wäre Mustafa al-Madani.

Der Nachrichtensender CNN erhielt ein Video, das Madani zeigt, wie er das saudische Konsulat in Istanbul durch eine Hintertür in Khashoggis Kleidung verlässt, nachdem der Journalist der Washington Post getötet wurde.

Im Video sieht man, wie der Doppelgänger mit ähnlicher Figur mit ganz anderer Kleidung (schwarzem Hemd und Jeans) im Konsulat zunächst ankommt, bevor Khashoggi das Gebäude betrat.

Dann sieht man ihn mit Khashoggis Kleidung auf der Strasse in Istanbul……

Wie real ist die Realität?

Dieses Video ist gekennzeichnet als Dauerwerbesendung, da das vorgeschlagene Buch eine große Rolle im Video spielt

„Herr Der Ringe“ entschlüsselt: „Darum wird Finanz-Machtapparat fallen“

Der Ring

 

Putin im O-Ton über Trump, den Handel mit der EU, die Zukunft das Dollar und sinkende Umfragewerte

Jedes Jahr findet in Russland das Valdai-Forum statt. Das ist eine Konferenz zu Fragen der Weltpolitik, bei der sich internationale Experten und Regierungschefs treffen, um Strategien für die Zukunft zu entwickeln. Putin ist jedes Jahr als Gast dabei und stellt sich stundenlang den Fragen von internationalen Journalisten und Experten. Ich habe hier eine Auswahl der Fragen und Antworten zusammengefasst.
Die erste Frage betrifft US-Präsident Trump
Frage des Moderators: Über Trump sind jetzt eine Menge Bücher rausgekommen, eines nach dem anderen. Sie sind sehr interessant zu lesen. Dabei entsteht folgendes Bild: Trump ist eine Person, die nur sich selbst zuhört. Wenn Sie ihn treffen, hört er Ihnen zu?
Putin: Das ist nicht wahr. Wenn er sich mit jemandem so benimmt, dann sind sie selbst dafür verantwortlich. Wir haben einen normalen, recht professionellen Dialog mit ihm. Und natürlich hört er zu. Er hört nicht nur zu, ich sehe, dass er auf die Argumente des Gesprächspartners reagiert. Manchmal ist er anderer Meinung, manchmal bin ich anderer Meinung, das ist normal. Wir haben unterschiedliche Ansichten zu einigen Dingen, unterschiedlichen Ansätze, aber das ist normal bei Diskussionen. Ich bin nicht der Meinung, dass er niemandem zuhört. Das ist nicht wahr.
Diese Frage betraf die Zukunft des Dollar als Weltreservewährung und die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und der EU.
Frage: In unserer heutigen Aussprache haben Sie bereits die Frage nach…..

Schüler bedroht Lehrerin mit Waffe!“ – SKANDALVIDEO schockiert französischen Staatspräsidenten & die Öffentlichkeit!

Warum zeigt der Mainstream dieses Video nicht?

Schüler bedroht Lehrerin im Klassenzimmer mit Waffe!
Sogar der französische Staatspräsident ist empört!

Wie weit die Dekadenz in der Schule schon geht, zeigt ein Video aus Frankreich (Gymnasium von Créteil nördlich von Paris), das in den sozialen Medien x-mal geteilt wurde:

Während einer Unterrichtsstunde richtet ein Schüler eine Pistole auf seine Lehrerin. Er fordert sie auf, ihn als „anwesend“ einzutragen!

Diese Szene sorgt landesweit für Empörung. Video und mehr……

Datenschutz Im Wartezimmer

Der Deep State wankt!

Der Deep State wankt!

Mit der Machtübernahme von Donald Trump in den USA begann eine neue Zeitrechnung. Die bisherigen US-Administrationen waren lediglich, wie schon ihr Name mehr als deutlich sagt, nur Verwalter der Agenda sehr mächtiger Kräfte im Hintergrund.

Diese Mächte steuern aus dem tiefen Schatten hinter den Kulissen ihre Marionetten auf der Weltbühne. Sie sind schwer zu greifen, denn es findet sich nicht einmal eine konkrete Bezeichnung für diesen Schattenstaat.

Die letzten Bastionen des zerstörerischen DEEP STATE beginnen zu wanken.

Er ist ein sehr verflochtenes Konglomerat aus finanzkräftigen Bankendynastien wie Rockefeller und Rothschild, den Netzwerken von Jesuiten und Freimaurern oder dem Vatikan mit seiner P2 Loge.

Ihre Gremien heißen Trilaterale Kommission, Council on Foreign Relations oder Bilderberger und ihr Geschäftsmodell sind Kriege und politische Interventionen. Die vorbereitende Drecksarbeit subversiver……

Erfolg der Schweiz: Möglichst wenig Europäer dürfen davon wissen!

Flickr

Ein bemerkenswertes Essay eines deutschen Professors entlarvt die Denkhaltung von Brüssel + Bundesbern. Weil die Schweiz um vieles besser ist als die EU, darf es dort möglichst keine Aufmerksamkeit bekommen:

«EU-Komissionsprädident Jean Claude Juncker und seine Kollegen wollen offenbar unbedingt verhindern, dass das erfolgreiche Gesellschaftsmodell der Schweiz zu viel Aufmerksamkeit erregt. Dann könnten ja auch andere Völker auf den Gedanken kommen, dass niedrige Steuern, eine hohe Erwerbstätigkeit, unbedingte Fokussierung auf exzellente Bildung und Ausbildung und ein minimaler Staat mit echtwahlberechtigten Bürgern auch eine Alternative zu dem Vormundschaftsmodell der Europäischen Union sein könnten. Deshalb muss der Schweiz möglichst ein Denkzettel verpasst werden.»

Der Autor, Prof. Dr. Peer Ederer, lebt in der Schweiz und lehrt an Universitäten in Deutschland und den Niederlanden. Er leitet auch die China-Europe International Business School in Zürich. Ederer studierte in Tokyo, Harvard (USA) und Deutschland und arbeitete bei der Deutschen Bank……

Forschung:Diese Pflanze zerstört förmlich Zucker

Pentagon sagt große Luftwaffenmanöver mit Südkorea ab

Antiwar.com News UpdatesDas Pentagon sagt, dass dieser Schritt “wenig Einfluss” auf die Einsatzbereitschaft hat

Jason Ditz

Nur einen Tag nachdem sich das Pentagon über die Zustimmung Südkoreas zu einer Flugverbotszone beschwert hatte, hat es angekündigt, dass es die Übung Vigilante Ace mit Südkorea für 2018 absagt. Bei der Übung handelt es sich um eine großes Luftwaffenmanöver mit über 200 beteiligten Kampfflugzeugen.

Wenn US-Kampfflugzeuge in Südkorea trainieren, bedeutet das fast immer, dass sie Angriffe auf den nordkoreanischen Luftraum simulieren. Die Flugverbotszone an der gemeinsamen Grenze der Koreaner bedeutet, dass sie solche Dinge nicht mehr tun können, was die Vereinigten Staaten von Amerika nach Angaben von Beamten des Außenministeriums ablehnen.

Verteidigungsminister James Mattis spielte die Entscheidung herunter und sagte, dass sie wenig Einfluss auf die militärische Bereitschaft der USA auf der koreanischen Halbinsel haben würde. Das Pentagon fügte hinzu, dass zukünftige Übungen in Absprache mit Südkorea durchgeführt werden können.

Aufgrund der diplomatischen Fortschritte mit Nordkorea halten sich die USA seit Monaten mit Kriegsspielen zurück. Die Verantwortlichen sagen, dass sie nicht provozieren wollen, und Kriegsspiele mit US-Bombern neigen nun einmal dazu, größte Sorgen im Norden auszulösen, was bedeutet, dass eine solche Annullierung wahrscheinlich von Südkorea vorangetrieben wurde, das seine diplomatischen Gewinne sichern will. antikrieg.com

Der Fall Khashoggi zeigt die ganze Verlogenheit des Westens auf

Von Peter Haisenko

uncuttippJetzt steht fest, dass im Gebäude des Konsulats von Saudi-Arabien in Istanbul der Journalist Khashoggi ermordet wurde. Stückweise sickerten Informationen durch, über grausamste Folter und fünfzehn saudische “Spezialisten”, von denen einige namentlich bekannt sind. Dem unsäglichen Herrn Röttgen fällt dazu nur Kritik an Donald Trump ein.

Es sollte auffallen, dass die deutschen Berichte über diesen Mord verharmlosend das falsche Wort „getötet“ verwenden. Ein Mensch wird nicht getötet wie ein Tier. Ein Mensch stirbt, wird ermordet, fällt einem Unfall zum Opfer oder fällt als Soldat im Krieg. Es war wieder einmal Frau Merkel, die sich diesen abscheulichen Ausdruck der „Tötung“ eines Menschen zu eigen gemacht hat, als sie ihre Freude über den Mord an Osama bin Laden verkündete.

Der Journalist Khashoggi ist also ermordet worden und dem CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen fällt dazu nichts besseres ein, als die Reaktion von US-Präsident Donald Trump auf das „Verschwinden“ Khashoggis zu kritisieren. “Der Hase im Pfeffer liegt im Verhalten des amerikanischen Präsidenten”, sagte er am …..

Was die Sanktionen gegen Russland und China wirklich bedeuten

von Pepe Escobar

In einem wichtigen Bericht des Pentagons über die industrielle Basis der US-Verteidigung und die “Resilienz der Lieferkette” wird China unverblümt “militärische Expansion” und “eine Strategie der wirtschaftlichen Aggression” vorgeworfen, vor allem, weil Peking die einzige Quelle für “eine Reihe von chemischen Produkten ist, die in Munition und Raketen verwendet werden”.

Russland wird nur einmal erwähnt, aber in einem entscheidenden Absatz: als – was sonst – “Bedrohung” neben China für die US-Verteidigungsindustrie.

Das Pentagon befürwortet in diesem Bericht vielleicht nicht den totalen Krieg sowohl gegen Russland als auch gegen China – wie er in einigen Kreisen ausgelegt wurde. Aber man konfiguriert den Handelskrieg gegen China als noch glühender, während man die wahren Beweggründe für die Sanktionierung Russlands offenlegt.

Das US-Handelsministerium hat 12 russischen Unternehmen Beschränkungen auferlegt, die als “gegen die nationalen sicherheits- oder außenpolitischen Interessen der USA verstoßend” gelten. In der Praxis bedeutet dies, dass amerikanische Unternehmen keine Dual-Use-Produkte an eines der…….

Nur Afrika bekommt das Bevölkerungswachstum nicht unter Kontrolle

Markt im nigerianischen Lagos. Foto: Zouzou Wizman. Lizenz: CC BY 2.0

Der UNFPA-Weltbevölkerungsbericht erwartet deshalb vor allem für die Sahelzone eine düstere Zukunft mit weniger Bildung, mehr Arbeitslosigkeit und einer schlechteren Gesundheitsversorgung

Der United Nations Population Fund (UNFPA) hat seinen neuen Weltbevölkerungsbericht veröffentlicht. Aus ihm geht hervor, dass sich das Bevölkerungswachstum in fünf der sechs besiedelten Kontinente abgeschwächt hat – aber nicht in Afrika. Auf diesem Kontinent erwartet die Organisation über die Hälfte des weltweiten Bevölkerungswachstums bis 2050 und eine Steigerung des Weltbevölkerungsanteils von 17 auf etwa 25 Prozent.

38 Prozent der afrikanischen Schwangerschaften sind dem Bericht nach nicht von den werdenden Müttern gewollt, geschehen aber, weil keine adäquaten Verhütungsmethoden zur Verfügung stehen. Würde das geändert, dann könnte man nach Ansicht von Renate Bähr, der Geschäftsführerin….

 

 

Afghanistan: Terror und Korruption

Begräbnis in Kandahar: Kurz vor den Parlamentswablen wurde General Abdul Rasik, der einflussreiche Polizeichef von Kandahar, erschossen. Bei dem Attentat kam auch der  Geheimdienstchef von Kandahar, Abdul Momin Hussein Chel, ums Leben. (Foto: Keystone/EPA/Muhammad Sadiq)
Begräbnis in Kandahar: Kurz vor den Parlamentswablen wurde General Abdul Rasik, der einflussreiche Polizeichef von Kandahar, erschossen. Bei dem Attentat kam auch der Geheimdienstchef von Kandahar, Abdul Momin Hussein Chel, ums Leben. (Foto: Keystone/EPA/Muhammad Sadiq)
Kaum jemand glaubt, dass die Parlamentswahlen an diesem Samstag ohne Wahlbetrug und ohne schwere Zwischenfälle verlaufen werden.

Die Parlamentswahlen finden mit dreieinhalbjähriger Verspätung statt. Sie waren immer wieder verschoben worden, weil zunächst Wahlreformen hätten durchgeführt werden sollen. Diese sollten den Zweck haben, Wahlbetrug zu verhindern. Dass dies jetzt erreicht wurde, ist eher unwahrscheinlich.

Eigentlich hätte das Parlament, in Afghanistan „Loya Jirga“ genannt, schon kurz nach den bitter umstrittenen Präsidialwahlen von 2014 neu gewählt werden sollen. Doch die Präsidentenwahl war derart korrupt, dass sich eine Wahlreform aufdrängte, bevor wieder gewählt werden konnte. Neben den Wahlen der Parlamentarier werden dieses Jahr zum ersten Mal auch Provinzräte für eine jede einzelne Provinz gewählt.

Fast neun Millionen neue Wähler

Gewählt werden sollen jetzt 250 Parlamentsabgeordnete…..

Kashoggi und die Lückenpresse

P06409PS-0571_(3594694537)
Kashoggi, 2009 (2.v.l.)

Jamal Kashoggi war Opfer von Staatsterrorismus und die Saudis brachten ihn unvorstellbar grausam um. Daran gibt es nichts zu deuteln. Dennoch gehört zur “ganzen Geschichte”, dass er den Moslembrüdern wenigstens nahe stand und dass diese (seit kurzem) mit den Wahhabiten um die Führung im Islam kämpfen. Das unterschlägt die ansonsten detailversessene Mainstream-Journaille aber. Lügenpresse, Lückenpresse auch hier.

Natürlich ist Kashoggis (Chaschukdschis) Nähe zur Moslembruderschaft nicht bloß irgendein Detail, sondern ein relevanter Bestandteil der Geschichte, der vieles erhellt –

die sichtbar werdende extreme Risikobereitschaft der…….

Missing Link: Trons Tod – Eine weitere Spurensuche nach 20 Jahren

Vor 20 Jahren wurde in einem Berliner Park die Leiche eines jungen Hackers gefunden. Um den Tod von “Tron” ranken sich bis heute viele Gerüchte.

Missing Link: Trons Tod, eine weitere Spurensuche nach 20 Jahren(Bild: pixabay.com)

Für die einen war “Tron” eine Lichtgestalt, die ein neues Zeitalter einläutete und seine Jünger in ein Tronland mit einem Tron-Cryptofon und einer Tron-Währung führte. Für die anderen war er ein Student, der seinen Mitstudenten “in Zehnerpotenzen” überlegen war. Für eine andere Gruppe war er die Nemesis schlechthin, drohte er doch, mit seinen Hacks das gesamte Pay-TV-Business in der Orkus zu versenken. Natürlich kann man auch die Wkipedia konsultieren und findet eine weitere, seltsam klingende Lesart: “Trons früher Tod verhinderte die Weiterentwicklung des Cryptophons zum Cryptron, das zum kommerziellen Massenprodukt für die Nutzung im Internet werden sollte.” Eine Spurensuche.

Am 22. Oktober 1998, einem Donnerstag, fand ein Spaziergänger mit seinem….

Prof. Schellnhuber & Prof. Rahmstorf: Wenn „Klimaexperten“ von Atmosphärenphysik keine Ahnung haben …

Rahmhuber

… dann wird es in aller Regel peinlich. Um das ein wenig zu ändern gebe ich einen kleinen Exkurs zur Physik der Atmosphäre.

Gerade erst hat Stefan Rahmstorf in der KlimaLounge einen Beitrag unter dem Titel „Wie erkennt man echte Klimaexperten?“ veröffentlicht. Als echte „Klimaexperten“ nennt er dort seinen Ex-Chef Prof. Schellnhuber an 1. Stelle gefolgt von sich auf den 3. Platz. Hier die Platzierung:

Als echte „Klimaexperten“ sollten Herr Schellnhuber und Herr Rahmstorf folglich auch Ahnung von der Physik der Atmosphäre haben. Zumal der Treibhauseffekt sich gerade durch diese erklärt. Ich stelle das hiermit einmal…..

…..und passend dazu……
Schwerer Verdacht: Schanzen sich Klimaaktivisten gegenseitig Wissenschaftspreise zu?

Oft wird zur Rechtfertigung vn Klimaalarm darauf hingewiesen, dass tausende von Klimawissenschaftlern nicht irren können. Schaut man jedoch etwas näher hin, so wird schnell klar, dass die öffentliche Klimadarstellung von einigen wenigen Akteuren dominiert wird. Es vergeht kein Tag, an dem nicht Mojib Latif, Stefan Rahmstorf und Hans-Joachim-Schnellnhuber rgendwo in den Medien auftauchen. Sie sind die Erste Liga in den Adressbüchern der Journalisten. Die Öffentlichkeit kennt sie, also müssen die Journalisten immer dieselben VIPs liefern. Das ist so ähnlich wie bei den Prominenten aus dem Showbusiness. Auch hier will die……

Sublimation und Desublimation! Wissen ist Macht, Unwissen macht ohnmächtig!

INHALT

  1. Desublimation, Aerosolation
  2. Kondensation ohne Feinstaub
  3. Konsequenzen von TSRWM
  4. Dummheit schützt vor Schaden nicht!
  5. Hinterfragt die Desublimations-Bahnen im Flugverkehr!

1. Desublimation, Aerosolation

Sublimation ist der Phasenwechsel des Wassers, direkt vom gefrorenen Zustand in die gasförmige Phase!

Desublimation ist der Phasenwechsel des Wassers, direkt von der gasförmigen in die eiskristalline Phase!

Oft wird der Begriff Sublimation generell für den Phasenwechsel zwischen dem gasförmigen und gefrorenen Zustand verwendet, so dass dem Leser zunächst nicht klar wird, welche Richtung gemeint ist. Bitte seid nicht irritiert, wenn in irgendeiner Publikation das Prefix „de“ oder „re“ fehlt, obgleich der Wechsel von der gasförmigen Phase in die eiskristalline Phase, also Desublimation (Resublimation) gemeint ist. Achtet auf den Gesamtkontext. Dieser Prozess hat auch andere Namen, aber sie werden in diesem Blog ignoriert.

Desublimation ist der Hauptmechanismus, der bei der Anwendung des „Tropospheric Solar Radiation and Water Management“ (abgekürzt TSRWM) genutzt wird! Zusätzlich wirkt auch die dreckige Kondensation, also Aerosolation. Die Höhe, die Temperatur und der Luftdruck entscheiden, welcher Mechanismus….